Apnoti.com iBarcode: Neue iPhone-App sucht günstigste Preise im Internet

Apnoti.com: iBarcode für das iPhone sucht automatisch nach den günstigsten Preisen im Internet
Apnoti.com: iBarcode für das iPhone sucht automatisch nach den günstigsten Preisen im Internet

Der Münchener Software-Anbieter- Apnoti.com stellt mit iBarcode eine neue iPhone-App für- Echtzeit-Preisvergleiche in einem- Ladengeschäft vor. So soll der Nutzer einfach den Strichcode des entsprechenden Produkts vor die Kamera des- iPhones halten müssen und innerhalb weniger Sekunden die günstigsten Angebote im Internet aufgelistet bekommen. Die kostenpflichtige- Applikation steht ab sofort im App Store zum Download bereit.

Die Kamera des- Geräts soll den Barcode vollautomatisch abfotografieren. Das Programm greift- für die Suche- auf die Echtzeit-Preissuchmaschine smart.apnoti.com zu und ermittelt die besten Preise für das jeweils gescannte Produkt.- Die Datenbank soll dabei rund 65 Millionen Produktangebote aus mehr als 10.000 Online-Shops beinhalten. Laut Anbieter erfolgt die Auflistung trotzdem- innerhalb weniger Sekunden.

Gerold Hermann, Geschäftsführer der apnoti.com GmbH, erläutert: „Mit iBarcode können Preisbewusste ab sofort die Ladenpreise besser einschätzen und die richtige Kaufentscheidung treffen. Wer beispielsweise im Elektronikmarkt noch einmal prüfen möchte, ob ein Angebot wirklich günstig ist, hat ab sofort die Möglichkeit dazu.“

Die mobile Anwendung für das iPhone soll- die verschiedenen Barcode-Typen UPC8, UPC12, EAN und ISBN unterstützen. Darüber hinaus gewährleistet die Applikation weitere Bedienungselemente wie etwa individuelle Marktplatz- und Spracheinstellungen, die Eingabe von Produktsuchanfragen als Text sowie das Anlegen und Versenden von Merklisten.

Die iBarcode-Applikation für das iPhone steht ab sofort im App Store zum Download bereit und kostet 79 Cent.

player.de meint:
Vor allem bei- spontanen- größeren Anschaffungen — wie- zum Beispiel- einem Fernseher im Sonderangebot – ist die Applikation sehr hilfreich, um verschiedene Preise automatisch im Internet vergleichen zu lassen. So lässt sich auf- Dauer sicherlich eine nette Geldsumme einsparen.- Laut Anbieter sucht- iBarcode hierfür- in einer Datenbank mit über 65 Millionen Produktangeboten. Das iPhone benötigt also unbedingt Internet-Zugriff.- Wie zuverlässig und schnell die App arbeitet, hängt wohl in erster Linie vom gesuchten Produkt sowie der Internetverbindung ab.- Bei Geräten bzw. Artikeln unbekannter Hersteller dürfte das iPhone-Programm allerdings weniger Erfolg bei der Suche haben – ebenso wie bei Discountern mit eigenen Handelsmarken.