Phiaton PS 320: Neuer ohrbedeckender Kopfhörer für mobile Abspielgeräte

Phiaton PS 320: Neuer Kopfhörer mit dynamischen Dual-Koaxial-Treiber
Phiaton PS 320: Neuer Kopfhörer mit dynamischen Dual-Koaxial-Treiber

Nachdem Phiaton gestern die iPod-Docking-Station MS 600- vorgestellt hat (player.de berichtete), erweitert das Unternehmen sein Portfolio um den neuen Kopfhörer PS 320. Das Modell soll sich durch authentischen Klang und hochwertige Verarbeitung auszeichnen. Geringes Gewicht und weiche Ohrpolster gewährleisten ferner- hohen Tragekomfort. Darüber hinaus senkt der Hersteller die Preisempfehlung für den In-Ear-Hörer PS 200 von 249 auf 199 Euro und für den- Noise Cancelling Kopfhörer PS 300 NC von 349- auf 299 Euro (zur Newsmeldung).

Weiche Ohrpolster und gepolsterter Kopfbügel versprechen hohen Tragekomfort
Weiche Ohrpolster und gepolsterter Kopfbügel versprechen hohen Tragekomfort

Für den klaren Klang des PS 320 sollen in erster Linie dynamische Dual-Koaxial-Treiber sorgen, die eine verbesserte passive Frequenzweiche versprechen. Der- Kopfhörer gibt nach Herstellerangaben- einen Frequenzbereich von 11 Hz bis 23 kHz wieder. Die Kombination aus 40 mm Tief- und Mitteltöner sowie 15 mm Hochtöner gewährleistet laut Phiaton gleichzeitig- ein nuancenreiches und ausbalanciertes- Hörvergnügen. Der Kopfhörer soll sich aus diesem- Grund besonders gut zum Anhören- von Jazz, Rock, klassischer und akustischer Musik eignen. Die maximale Eingangsleistung beträgt 500 mW bei einer Impedanz von 32 Ohm.

Die Aufbewahrungstasche ist im Lieferumfang enthalten
Die Aufbewahrungstasche ist im Lieferumfang enthalten

Schwarzes Leder umrahmt von einer schwarz glänzenden Fassung sind die Haupt-Designelemente der am Ohr aufliegenden Hörerschalen. Weiche Ohrpolster sowie ein gepolsterter Kopfbügel versprechen auch bei längerem Musikhören einen bequemen Sitz des PS 320. Das Gewicht beträgt ohne Kabel 122 Gramm.- Im Lieferumfang ist eine Aufbewahrungstasche enthalten, in der sich der Kopfhörer- sicher verstauen und- komfortabel transportieren lassen soll. Das Modell kann an alle Abspielgeräte mit einem Miniklinken-Eingang (3,5 mm) angeschlossen werden.

– 

Spezifikationen:

  • Gesamte harmonische Verzerrung: < 1% bei 1 kHz
  • Typ: Dynamisch geschlossen
  • Treibereinheit: 2-Wege Koaxial, dynamisch
  • Tiefton- und Mitteltonlautsprecher: 40 mm; Hochtonlautsprecher: 16 mm
  • Frequenzbereich: 11 ~ 23.000 Hz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 102 dB
  • Max. Eingangsleistung: 500 mW
  • Gewicht: 122 g (ohne Kabel)
  • Stereo-Klinkenstecker: 3,5 mm goldbeschichtet
  • Kabellänge: 1,5 m
  • Zubehör: Aufbewahrungstasche

Der Phiaton PS 320 soll ab sofort ausschließlich in der Farbe schwarz erhältlich sein und 199 Euro kosten.

player.de meint:
Der PS 320 macht sowohl optisch als auch technisch einen hochwertigen und guten Eindruck. Bei dem Preis kann der Nutzer das schließlich auch erwarten. Dank der relativ niedrigen Impedanz von 32 Ohm eignet sich der Kopfhörer auch gut für den mobilen Einsatz- mit Multimedia-Playern oder Handys. Allerdings sollte man beim Tragen auf viel befahrenen Straßen vorsichtig sein, da ohrbedeckende
Hörer-Varianten Umgebungsgeräusche stark dämpfen können. Wer hingegen einen Kopfhörer für zu Hause sucht und nicht mehr als 85 Euro ausgeben möchte, sollte auch einen Blick auf die neuen Modelle von Beyerdynamic werfen (player.de berichtete). Was beim Kopfhörer-Kauf sonst noch wichtig ist, lesen Sie in unserem Ratgeber.