Phiaton MS 600: Neues iPod-Soundsystem mit über 90% Wirkungsgrad

Die Phiaton-Docking-Station für iPods verfügt über einen 25 Watt-Verstärker
Die Phiaton-Docking-Station für iPods verfügt über einen 25 Watt-Verstärker

Das amerikanische Unternehmen- Phiaton bringt mit dem Modell MS 600 eine neue Docking-Station für Apples iPod auf den Markt. Das Gerät soll futuristisches Design mit beeindruckender Leistung kombinieren und verspricht dank eines verstärkten digitalen Ausgangs verbesserte Tonqualität. Laut Hersteller- erzielt der integrierte Verstärker darüber hinaus einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent. Die Docking-Station wird in Deutschland und Österreich ab sofort über die JP Global Markets GmbH vetrieben.

Im Lieferumfang sind vier iPod-Adapter enthalten
Im Lieferumfang sind vier iPod-Adapter enthalten

Neben einem iPod-Dock verfügt die MS 600 über einen zusätzlichen Audio-Eingang, an den beispielsweise ein MP3-Player oder- Notebook angeschlossen werden kann. Der angeschlossene iPod wird während des Betriebs aufgeladen. Mit- ihrer futuristischen Form und den starken Farbakzenten soll die Docking-Station insbesondere designbewusste Nutzer ansprechen und sich ideal in moderne Wohnumgebungen einfügen. Über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung sollen sich zudem das Gerät sowie iPod bequem steuern lassen. So- kann der Nutzer- beispielsweise die Lautstärke einstellen, einen Song starten bzw. pausieren oder vor- und zurückschalten. Im Lieferumfang sind zudem vier Universal-Adapter für unterstütze Apple-Geräte enthalten.

Allein schon die Verpackung macht einen edlen Eindruck
Allein schon die Verpackung macht einen edlen Eindruck

Das kompakte doppelwandige Gehäuse und die Bassreflex-Struktur der Boxen (Wellenleiter-Technologie)- sollen klar differenzierten Bass sowie fein ausgearbeitete Mitten und Höhen liefern. Der 25 Watt Klasse-D-Digitalverstärker soll dabei Störpegel effektiv herausfiltern und über den verstärkten digitalen Ausgang eine beeindruckende Tonqualität liefern. Zudem garantiert der Hersteller einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent wodurch ein niedrigerer Stromverbrauch erzielt werden soll. Der Frequenzbereich beträgt 130 Hz bis 20 kHz.

Spezifikationen:

  • Class-D Digitalverstärker
  • Gesamte harmonische Verzerrung: < 1% bei 1 kHz, 1 mW
  • Frequenzbereich: 130 Hz ~ 20 kHz +/- 20%
  • Impedanz: 6,0 Ohm +/- 0,9 Ohm bei 350 Hz 1 V Input
  • Max. Eingangsleistung: 25 W
  • Abmessungen (B x T x H): 35,5 x 19 x 12,5 cm
  • Gewicht: 2,4 kg (ohne Kabel)
  • Lieferumfang: Fernbedienung, Netzteil, Adapter-Clips, Audio-Kabel, vier Universal-Adapter für iPods

Der Phiaton MS 600 ist ab sofort in der Farbkombination rot-schwarz erhältlich und kostet 249 Euro.

player.de meint:
Die MS 600 gefällt durch den leistungsfähigen 25 Watt-Verstärker mit-  einem Wirkungsgrad von über 90 Prozent. Dank mitgelieferter Universal-Adapter können zudem verschiedene iPod-Modelle angeschlossen werden. Optisch macht das Gerät- zwar einen hochwertigen und soliden Eindruck, trifft mit der schwarz-roten Farbkombination allerdings nicht jedermanns Geschmack.- Mit knapp 250 Euro bewegt sich der Preis für die neue iPod-Docking-Station von Phiaton außerdem im oberen Durchschnitt. Wer 100 Euro sparen möchte, dafür aber auch kleinere Kompromisse in puncto Leistung eingehen kann, sollte einen Blick auf den- Klipsch iGroove SXT- werfen (player.de berichtete). Das Konkurrenz-Modell ist ebenfalls bereits erhältlich und wird in Kürze auch bei Amazon und im Apple Store angeboten.