TechnoTrend Görler TT-micro IP830: Reiner IPTV-Receiver mit HDMI-Port

TechnoTrend TT-micro IP830: Erster reiner IP-Digitalreceiver
TechnoTrend TT-micro IP830: Erster reiner IP-Digitalreceiver

TechnoTrend Görler bringt mit dem TT-micro IP830 seinen ersten reinen IP-Digitalreceiver auf den Markt. Das Gerät benötigt keinen Antennenanschluss und wird direkt über die Ethernet-Schnittstelle mit dem Internet verbunden. Auf diese Weise garantiert der Hersteller vollständigen Zugriff auf IPTV-Inhalte. Der Receiver soll in erster Linie- über internationale Telekommunikationsunternehmen (IPTV-Provider) vermarktet werden. Ein direkter Vertrieb ist nicht geplant.

Neben dem Empfang von Fernsehsendungen via Internet (IPTV) sollen auch interaktive Abrufdienste wie zum Beispiel Video-on-Demand und Streaming genutzt werden können. Das Gerät verspricht- darüber hinaus- eine ansprechende Benutzerobefläche mit skalierbaren Vektorgrafiken (SVG), die in Zusammenarbeit mit dem Partner Ekioh entwickelt wurde. Der TT-micro IP830 soll sich außerdem- durch seinen niedrigen Stromverbrauch (laut Hersteller unter 15 Watt)- auszeichnen, der deutlich unter dem von herkömmlichen DVB-Receivern liegen soll.

Die integrierte Technologie des TT-micro IP830 basiert auf aktuellen STMicro Chipsätzen. Der Digitalreceiver soll so verschiedene Conditional Access– sowie Middleware-Lösungen unterstützen und- eine individuelle- Anpassung an die Bedürfnisse von Telekommunikationsunternehmen ermöglichen. Das Gerät ist mit einem Decoder für MPEG2- und MPEG4-Video ausgestattet und gibt Bilder via HDMI- oder Scart-Schnittstelle aus. Die digitale Tonausgabe erfolgt über einen optischen S/PDIF-Ausgang.

TechnoTrend Görler bietet den- TT-micro IP830 optional beispielsweise auch mit DVB-Tuner, Smartcard-Einschub oder erweiterter Fernbedienung mit integrierter Mini-Tastatur an. Das Gerät soll ausschließlich über internationale Telekommunikationsunternehmen vertrieben werden – ein direkter Vertrieb über den deutschen Fachhandel ist nicht geplant. Der Verkaufspreis richtet sich laut Hersteller stark nach der Abnahmemenge sowie den gewünschten Features.

player.de meint:
In der Grundausstattung ist der TT-micro IP830 zwar relativ mager bestückt, verfügt aber über die wichtigsten Funktionen für IPTV-Empfang. Die Extras sind stark abhängig vom jeweilen- Telekommunikationsunternehmen, das den Receiver verkauft. Der direkte Vertrieb über den deutschen Fachhandel ist laut TechnoTrend Görler nicht geplant. Dank (optionalem) Smartcard-Einschub kann das Gerät auch für diverse Pay-TV-Angebote genutzt werden. Einen genauen Einstiegspreis konnte uns- der Hersteller leider nicht nennen.