Lidl: SilverCrest USB-Plattenspieler wandelt Schallplatten in MP3 um

SilverCrest USB-Plattenspieler ab sofort für 69,99 Euro in Lidl
SilverCrest USB-Plattenspieler ab sofort für 69,99 Euro in Lidl

Lidl hat ab sofort einen USB-Plattenspieler des Herstellers SilverCrest im Angebot. Der Nutzer soll so seine Lieblingslieder auf Vinyl-Schallplatten digital auf seinem PC bzw. Notebook archivieren können. Hierfür verfügt das halbautomatische Gerät über einen Digitalwandler, der analoge Audiosignale direkt ins MP3-Format konvertiert.-  Gleichzeitig sollen Störgeräusche bei der Aufzeichnung auf die Festplatte durch einen- RIAA-Equalizier entfernt werden.

Im Lieferumfang sind zwei Kabel und die Konvertierungssoftware enthalten
Im Lieferumfang sind zwei Kabel und die Konvertierungssoftware enthalten

Der Anschuss an den PC erfolgt über das mitgelieferte USB-Kabel (1,8 m lang). Ein fest installiertes RCA-Line-out-Kabel sowie die Konvertierungssoftware auf CD sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Beide Schnittstellen (RCA-Line-out & USB 2.0) befinden sich auf der Rückseite des Plattenspielers. Laut Prospekt bietet das Gerät- zudem eine Stopp-Automatik, die den Nadelarm am Schallplattenende automatisch zurückfährt. Die Abspielgeschwindigkeit von Schallplatten läst sich in drei Stufen (33 1/3, 45 und 78 U/min) einstellen.

Das Gerät besteht fast vollständig aus Kunststoff
Das Gerät besteht fast vollständig aus Kunststoff

Der SilverCrest USB-Plattenspieler misst 36 x 11 x 35 cm (B x H x T) und verfügt über eine klassische transparente Kunststoff-Schutzabdeckung. Die Nadel besteht aus Keramik. Das Gerät kostet 69,99 Euro und ist ab sofort bundesweit in den Lidl-Filialen oder im- Online-Shop (zzgl. Versandkosten) erhältlich. SilverCrest gewährt drei Jahre Garantie.

– 

player.de meint:
Das Design aus schwarzem Kunststoff macht im Prospekt keinen wirklich hochwertigen Eindruck. Zum digitalisieren alter „Vinyl-Schätze“ reicht der günstige- USB-Schallplattenspieler für rund 70 Euro aber bestimmt auf jeden Fall aus. Der Digitalwandler konvertiert analoge Audiosignale gleichzeitig ins MP3-Format. Wie effektiv der RIAA-Equalizer arbeitet, lässt sich leider nicht beantworten. Sollte das Gerät jedoch einmal grobe Störgeräusche „überhören“, kann der Nutzer mit diversen Freeware-Programmen selbst Hand anlegen (zum
Artikel). Wer hingegen einen Hardware-Converter für seine VHS-Kassetten sucht, kann einen Blick auf den (rund 130 Euro teuren)- TerraTec Grabster AV 450 MX werfen.