Bowers & Wilkins P5: Mobiler Kopfhörer mit Sprachsteuerung für iPhone

Bowers & Wilkins P5: Neuer HiFi-Kopfhörer mit iPod-zertifiziertem Kabel
Bowers & Wilkins P5: Neuer HiFi-Kopfhörer mit iPod-zertifiziertem Kabel

Bowers & Wilkins bringt mit dem P5 seinen ersten mobilen HiFi-Kopfhörer auf den Markt. Das Modell wurde in erster Linie für das mobile Entertainment entwickelt und soll aufgrund eines speziellen Designs störende Außengeräusche minimieren. Mit dem im Kabel integrierten Bedienfeld sollen beispielsweise das iPhone und iPod per Spracheingabe gesteuert werden können.- Die ergonomische Metall- und Lederkonstruktion gewährleistet- darüber hinaus- selbst bei längerem Musikgenuss noch- einen hohen Tragekomfort.

Der Kopfhörer- wurde- laut Hersteller im eigenen- Forschungs- und Entwicklungszentrum konzipiert und- basiert auf langjährigen Akustik-Know-how. So sollen ein spezieller linearer Neodym-Antriebsmagnet sowie optimierte Mylar-Membranen für eine herausragende und originalgetreue Tonqualität sorgen. Insbesondere zahlreiche Hörtests mit anschließendem Feintuning sollen in der Entwicklungsphase für den natürlichen Klang- ausschlaggebend gewesen sein.

iPod-zertifiziertes Kabel mit Sprach- und Gerätesteuerung
iPod-zertifiziertes Kabel mit Sprach- und Gerätesteuerung

Der Materialmix aus einer äußeren Metallplatte und weichen innenliegenden Polstern aus Schafsleder sollen zugleich sowohl Nebengeräusche minimieren als auch hohen Tragekomfort für längeren Musikgenuss ermöglichen. Die Ohr-Pads sind magnetisch- am Rahmen befestigt und lassen sich- zum- leichteren Zugriff auf das Anschlusskabel abnehmen. Im Lieferumfang des P5- sind laut Hersteller ein Standard-Audiokabel mit goldbeschichteten Steckern sowie ein iPod-zertifiziertes Kabel zur Sprach- und Gerätesteuerung des iPhone bzw. iPod enthalten.

Der P5 soll ab Januar 2010 bundesweit im B&W-Fachhandel erhältlich sein. Einen Preis nannte Bowers & Wilkins bislang noch nicht.

player.de meint:
Der neue Kopfhörer von Bowers & Wilkins macht optisch- einen- sehr hochwertigen Eindruck und überzeugt durch die Meterialkombination aus Metall und Leder. Ebenso gefallen der gepolsterte Bügel sowie die angenehm großen Ohr-Pads. Ansonsten hält sich der Hersteller mit technischen Daten und weiteren Informationen zur iPod-Sprachsteuerung leider sehr bedeckt. Preise stehen trotz des angekündigten Marktstarts nächsten Monat ebenfalls noch nicht fest. Wer hingegen kompakte Ohrhörer für sein iPhone sucht und 100 Euro übrig hat, sollte einen Blick auf das Modell Klipsch Image S4i werfen. Diese bieten zwar sicherlich keinen allzu hohen Tragekomfort, verfügen aber über eine Sprachsteuerung für die Apple-Geräte.