Linguee.de: Kostenloses iPhone Übersetzungs-App mit 450.000 Einträgen

Linguee.de bringt kostenloses Übersetzungs-App für iPhone und iPod touch heraus
Linguee.de bringt kostenloses Übersetzungs-App für iPhone und iPod touch heraus

Das Online-Wörterbuch Linguee.de bietet seine Deutsch-Englische Übersetzungssuche nun auch als kostenloses App für iPhone und iPod touch an. Die Applikationen soll- neben einem Wörterbuch mit 450.000 Einträgen auch 100 Millionen Übersetzungen anderer Menschen bieten. Hauptzielgruppe sind laut Anbieter deutsche Nutzer, die viel Englisch sprechen und schreiben. Das Linguee-App ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich.

Die Applikation verfügt standardmäßig über ein Wörterbuch mit 450.000 Einträgen, das ohne Internetverbindung nutzbar ist. Optional soll- auch online- in mehreren Millionen Übersetzungen anderer Menschen gesucht und auf die Quellen zugegriffen- werden können. Das App speichert nachgeschlagene Vokabeln in einer Historie ab und soll zu- den Suchergebnissen- verschiedene Beispielsätze- anzeigen.- Ebenso kann der Nutzer nach Wörtern in ihrem Zusammenhang oder nach häufig verwendeten Wortgruppen suchen.

Das Lingue-App soll darüber hinaus helfen, einen stilistisch guten englischen Satz zu formulieren. Insbesondere Nutzer,- die regelmäßig Englisch sprechen bzw. schreiben sollen durch die Online-Suche sehen, wie andere Menschen bestimmte Wortgruppen übersetzen und in welchem Zusammenhang bestimmte Übersetzungen am häufigsten angewendet werden.

Dr. Gereon Frahling, Geschäftsführer der Linguee GmbH, erklärt: „Mit Linguee.de hat nun jeder kostenlos Zugriff auf Übersetzungen im gesamten Internet, und dies sogar unterwegs. Seit dem Launch des Internetdienstes im April haben mehr als 3,5 Millionen Nutzer auf Linguee.de zugegriffen. Wir hoffen, diesen überwältigenden Erfolg nun auch auf dem iPhone wiederholen zu können.“

Die Applikation steht im App Store zum kostenlosen Download bereit.

player.de meint:
Mit der Applikation- kann sich der Nutzer ein- vollständiges Wörterbuch auf sein iPhone bzw. iPod touch holen.- Zu den gefundenen Vokabeln listet das Programm auch einige Beispielwörter auf, wodurch die Formulierung eines Satzes erleichtert wird. Wie die Benutzeroberfläche aussieht und wie groß das App mit 450.000 Einträgen ist, gibt der Entwickler nicht an. Leider beschränken sich die Übersetzungen außerdem- auf Deutsch und Englisch. Immerhin ist die Applikation aber komplett kostenlos und somit eine- sehr gute- Alternative zum iSpeak (1,59 Euro) des Entwicklers Future Apps.