Loadstreet DVD & Blu-ray Organizer 2010: Verwaltet Heimvideothek

Der Loadstreet DVD & Blu-ray Organizer 2010 verwaltet den Bestand der heimischen Videothek. Die Software kostet 9,99 Euro.
Der Loadstreet DVD & Blu-ray Organizer 2010 verwaltet den Bestand der heimischen Videothek. Die Software kostet 9,99 Euro.

Mit dem DVD & Blu-ray Organizer 2010 von Loadstreet können Film-Fans in ihrer hauseigenen Videothek für Durchblick sorgen. Die Software erfasst Filme in einer spezialisierten Datenbank, bringt Infos zu über 46.000 Filmen mit, verwaltet Verleih-Listen und kann fehlende Cover und Daten direkt aus dem Internet laden.

Der DVD & Blu-ray Organizer 2010 zeigt an, welche Filme zur Sammlung gehören, welche Schauspieler in ihnen mitgewirkt haben und wer sich einen Streifen ausgeborgt, aber noch nicht zurückgebracht hat.

Die Eingabemaske zur Erfassung neuer Filme soll alle Fakten abfragen, nach denen man später suchen könnte. Dazu gehören Titel, Originaltitel, Namen des Regisseurs und der Darsteller, FSK-Einstufung, Länge des Spielfilms, Genre, Bild- und Tonformate, Sonderfeatures und Inhaltsangabe. Die Cover der Original-DVDs und -Blu-rays sowie Fakten und Inhaltsangaben, die noch nicht in der lokalen Datenbank stehen, sollen sich leicht aus dem Internet (DVD-Palace.de) nachladen lassen.

Daten können mit Freunden ausgetauscht, Informationen ausgedruckt oder Verleihlisten gepflegt werden. Außerdem sollen sich zu jedem Film in der Datenbank die offiziellen Trailer bei YouTube aufspüren und abspielen lassen.

Der DVD & Blu-ray Organizer 2010 (Version 3.5) läuft auf allen Windows-Versionen ab Windows 98 SE und kostet als Vollversion 9,99 Euro. Auf der Homepage steht eine kostenlose Demo-Version zum Download bereit.

player.de meint: Wer dutzende oder gar hunderte Filme sein Eigen nennt und außerdem über viele Freunde verfügt, denen man natürlich gern auch mal einen Kracher mitgibt, wird eine Software wie den DVD & Blu-ray Organizer 2010 durchaus nützlich finden. Aber natürlich ist auch eine solche Software nur so viel Wert, wie der Pflegeaufwand, den man hineinsteckt.