Griffin Technology iTrip: Musik vom iPhone über das Autoradio hören

Griffin Technology iTrip: FM-Transmitter für iPhone und iPod
Griffin Technology iTrip: FM-Transmitter für iPhone und iPod

Griffin Technology präsentiert mit seinem neuen iTrip eine Kombination aus FM-Transmitter und iPhone-App für das Auto.- Laut Hersteller wird die Musik vom iPhone oder iPod an eine offene FM-Frequenz des Autoradios gesendet und so über die eingebauten- Lautsprecher des Fahrzeugs wiedergegeben. RDS-fähige Radios sollen dabei sogar Informationen zum Lied (z.B. Name und Interpret) auf ihrem Display anzeigen. Darüber hinaus soll der Nutzer- sein- Apple-Gerät auch direkt über den iTrip steuern können, indem er die gleichnamige Applikation herunterlädt.

SmartScan sucht automatisch nach der besten freien Frequenz
SmartScan sucht automatisch nach der besten freien Frequenz

Das App steht im App Store zum kostenlosen Download bereit und zeigt- auf dem Display des iPhone oder- des iPod touch- verschiedene Bedienelemente an.- Darunter- beispielsweise die Funktion „SmartScan“, die bei Abruf- automatisch die beste verfügbare (freie) Frequenz orten soll. Der Nutzer kann die Einstellungen sowohl in der Applikation als auch direkt- am FM-Transmitter verändern. Ein LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung gewährleistet zudem die Bedienung bei Nacht. Es können bis zu drei Voreinstellungen gespeichert werden.

Der Nutzer kann die Frequenz auch manuell einstellen
Der Nutzer kann die Frequenz auch manuell einstellen

Der Griffin Technology iTrip setzt mindestens das mobile Betriebssystem iPhone OS 3.0 voraus und ist auch kompatibel mit dem iPod Classic, iPod Video sowie iPod Nano. Das gleichnamige App wird allerdings nur vom iPhone und iPod touch unterstützt. Paul Griffin, Gründer und Geschäftsführer von Griffin Technology, erklärt: „Der iTrip ist seit seines Marktstarts vor sieben Jahren wegweisend im Bereich iPod-Zubehör. In Kombination mit der iTrip-Applikation stellt-  der iTrip die neueste technische Entwicklung im Bereich FM-Transmitter dar und bietet eine optimale Benutzeroberfläche.“

Der iTrip soll- ab sofort auf der Website des Herstellers verfügbar sein und 49,99 Euro kosten. Ende des Jahres soll das Gerät auch über diverse Distributoren erhältlich sein. Die- gleichnamige Applikation für iPhone und iPod touch kann im App Store kostenlos heruntergeladen werden.

player.de meint:
Insbesondere Vielfahrer oder Besitzer eines Kassettenradios werden die Funktionen des iTrip zu schätzen wissen. Die „SmartScan“-Funktion soll nach der besten freien Frequenz suchen, auf der der Nutzer dann die Musik seines iPhones oder iPods bequem- über das Autoradio anhören kann. Wer jedoch- in einem Ballungsgebiet- mit vielen Radiosendern lebt, dürfte sich mit der Suche nach einer verfügbaren Frequenz etwas schwer tun. Zudem kann es während der Fahrt passieren, dass die bislang freie Frequenz plötzlich- von einem Sender überlagert wird.-  In ländlichen Gegenden wird der Nutzer mit dem iTrip aber bestimmt glücklich, wenn er nicht zu viel von der Sendeleistung des FM-Transmitters erwartet.