Bose SoundDock10: High-End iPod-Lautsprechersystem mit Bluetooth

Bose SoundDock 10 Digital Musik System: iPod-Docking-Station mit Bluetooth-Funktionalität
Bose SoundDock 10 Digital Musik System: iPod-Docking-Station mit Bluetooth-Funktionalität

Bose erweitert sein Portfolio an iPod-Docking-Stations um das aktuelle- SoundDock 10 Digital Music System. Durch neue Technologien soll das Modell die- Tonqualität einer vollwertigen Musikanlage- erreichen und- gewährleistet kräftigen Bass sowie klare Klänge. Das Gerät unterstützt auch das iPhone und streamt die Musik alternativ kabellos von Bluetooth-fähigen Handys. Ein entsprechender Bluetooth-Dock ist bereits- im Lieferumfang enthalten.

An einen zusätzlichen AUX-Eingang- können darüber hinaus noch- weitere Geräte wie- z.B. ein- iPod shuffle, MP3-Player oder ein CD-Player angeschlossen werden. Über den integrierten Videoausgang lassen sich beispielsweise Videosignale vom iPhone oder iPod auf einen Fernseher übertragen. Der Nutzer kann das SoundDock 10 Digital Music System sowie die wichtigsten Funktionen des angedockten Geräts laut Hersteller- auch mit der mitgelieferten Infrarot-Fernbedienung steuern.

Der Bluetooth-Dock für das Gerät ist im Lieferumfang enthalten
Der Bluetooth-Dock für das Gerät ist bereits im Lieferumfang enthalten

Beeindruckenden Klang garantiert- die Kombination aus der Bose Waveguide-Technologie sowie ein moderner Tieftöner, der viermal so viel Leistung verspricht wie ein konventioneller Subwoofer. Ein spezieller, schwingungsgedämpfter Aufbau hingegen soll Vibrationen isolieren und eine gleichbleibende Tonqualität unbhängig von der Lautstärke ermöglichen. Zwei Schallwandler sollen das Frequenzspektrum für eine präzise Musikwiedergabe vervollständigen.

Die Docking-Station verfügt über ein eingebautes Netzteil, wodurch kein externer Trafo mehr benötigt wird. Das SoundDock 10 Digital Musik System misst 43,2 x 23 x 25,4 cm (B x H x T) und ist ab sofort in Silber erhältlich. Angeboten wird es beispielsweise im autorisierten Bose Partner 2000 Fachhandel oder im Internet erhältlich. Der Preis liegt bei 798,- Euro.

player.de meint:
Das Gerät soll die gesamte Bose- SoundDock-Famile als Premium-Lösung nach oben hin abrunden und verspricht- eine herausragende Leistung.- Leider verzichtet der Hersteller- jedoch darauf, technische Daten zu veröffentlichen. Überzeugend hingegen das hochwertig wirkende Design sowie die Bluetooth-Funktionalität. Der Preis von 800 Euro ist dennoch viel zu hoch gegriffen. Andere Docking-Stations kosten in der Regel zwischen 100 und 200 Euro.
Das Geld lässt sich woanders also wesentlich- sinnvoller investieren.