Preise für MP3-Player sollen 2010 um bis zu 30 Prozent sinken

Handys laufen MP3-Playern den Rang ab und geben sogar Videos wieder (Im Bild: Apple iPhone 3G S)
Handys laufen MP3-Playern den Rang ab und geben sogar Videos wieder (Im Bild: Apple iPhone 3G S)

Handys bieten- heute eine so große Funktionsvielfalt, dass sie MP3-Playern in- vielen Dingen überlegen sind. Mobiltelefone glänzen mittlerweile mit verbesserter Soundqualität,- größeren Speicherkapazitäten und einer deutlich gesteigerten Akkuleistung. Insbesondere das- iPhone sowie- der- iPod touch haben sich in diesen Bereichen zu richtigen Multitalenten entwickelt und nehmen eine Sonderstellung auf dem Markt ein. Zusammen mit den richtigen Apps lassen sich die Apple-Geräte- außerdem sowohl privat als auch geschäftlich nahezu uneingeschränkt nutzen. Selbst Filme ansehen oder per- WLAN- im Internet surfen ist kein Problem mehr. Im Jahr 2010 sind deshalb massive Änderungen in Bezug auf Preis und Features von MP3- und Multimedia-Playern zu erwarten.

Die Attraktivität von MP3-Playern sinkt, wie der Online-Preisvergleichsdienst guenstiger.de durch eine Auswertung der Klickzahlen herausgefunden hat. Die Geräte- sind im diesjährigen Vorweihnachts-Geschäft erstmals nicht mehr in den Top 10 der beliebtesten Produktkategorien zu finden, sondern auf Platz 13 abgerutscht. Handys hingegen belegen- unangefochten den ersten Platz. Das Online-Portal rät daher aktuell vom Kauf neuer MP3-Player- ab und rechnet mit erheblichen Preissenkungen im nächsten Jahr.

guenstiger.de rät aktuell vom MP3-Player-Kauf ab
Die Preisvergleichsplattform guenstiger.de rät aktuell vom MP3-Player-Kauf ab

Wegen der sinkenden Nachfrage müssen Handel und Hersteller mit Rabatten reagieren. Dazu Philipp Hartmann, Gründer und Geschäftsführer von guenstiger.de: „Clevere Verbraucher investieren ihr Geld derzeit lieber in ein gut ausgestattetes Handy, das alle Funktionen mitbringt, die ein separater MP3-Player auch nur erfüllen würde. Wer dennoch ein zusätzliches Gerät – zum Beispiel beim Joggen – besitzen möchte, sollte mit dem Kauf unbedingt bis zum nächsten Jahr warten.“

player.de meint:
MP3-Player sollten frühestens nächstes Jahr zum Geburtstag auf dem Wunschzettel stehen. Laut guenstiger.de- werden die Gerätepreise 2010 nämlich um bis zu 30 Prozent sinken. Wer hingegen einen Handykauf geplant hat, sollte sich umsehen: Besonders zu Weihnachten locken einige Händler mit verschiedenen Aktionen und echten Schnäppchen. Schließlich- unterstützen mittlerweile auch die meisten Mobiltelefone das MP3-Format und gefallen durch ihre hohe Funktionsvielfalt. Aktuell beliebtestes Produkt auf guenstiger.de ist das Smartphone Samsung S5230.