Sony PSP: Firmware-Update 6.20 erweitert XMB um zwei neue Funktionen

PlayStation Portable: System-Update auf Version 6.20
PlayStation Portable: System-Update auf Version 6.20

Kaum wurde die Firmware der PS3 auf Version 3.10 aktualisiert (player.de berichtete), bietet Sony– ab sofort für die PlayStation Portable- das System-Update 6.20 an. Die Software soll seit heute zum Download bereitstehen und die XMB (Cross Media Bar) der PSP um zwei neue Funktionen (Comics und Filme) erweitern. Außerdem verspricht der Hersteller eine verbesserte Organisation von Multimedia-Inhalten über das Programm Media Go in der Version 1.3.

Der Nutzer kann nun Musik-, Foto- sowie Video-Playlisten erstellen und übertragen
Der Nutzer kann nun Musik-, Foto- sowie Video-Playlisten erstellen und übertragen

Die neue- XMB-Funktion „Filme“ ermöglicht dem Nutzer- neben Musik- auch Foto- und Video-Playlisten zu erstellen. Bereits bestehende Wiedergabelisten sollen sich komfortabel von PC oder PlayStation 3 auf die PSP übertragen lassen – und umgekehrt. Zudem wird im Dezember 2009 ein Comic-Store in England, Irland, Australien, Neuseeland und Südafrika gelauncht. Laut Sony soll dieser- hierzulande erst- im Laufe des nächsten Jahres verfügbar sein. Mit dem Digital-Comic Reader ist die entsprechende Comic-Funktion jedoch bereits im Firmware-Update enthalten. Der Service richtet sich in erster Linie an Comic-Fans. Auf der PSP soll der Nutzer von Strip zu Strip springen und per Knopfdruck zoomen können.

player.de meint:
Abgesehen von der Playlist-Erweiterung der XMB ist das Update auf Version 6.20 nicht wirklich bahnbrechend. Comic-Fans müssen sich für die angekündigte Comic-Funktion noch bis zum nächsten Jahr gedulden. Vielleicht überbrückt aber der heute gestartete PlayStation Network Video Store für PSP und PS3 (player.de berichtete) diese „kurze“ Wartezeit.