SceneLights HomeCinema, PocketCinema und 2go: Portable Mini-Projektoren

Der 16,0 x 20,0 x 9,3 cm große und 1,2 kg schwere SceneLight HomeCinema soll 170 Euro kosten.
Der 16,0 x 20,0 x 9,3 cm große und 1,2 kg schwere SceneLight HomeCinema soll 170 Euro kosten.

Pearl hat drei Mini-Projektoren – SceneLight HomeCinema, SceneLight PocketCinema und
SceneLight 2go – auf LED-Basis im Programm, die sich gut für den portablen Einsatz eignen.

Der SceneLights HomeCinema ist ein LED-Beamer mit HDMI-Eingang, der auch per SD-Karte oder USB-Stick mit Media-Daten gefüttert werden kann. Er verfügt außerdem über einen eingebauten Lautsprecher, so dass man zur Not auch auf ein Soundsystem verzichten kann. Von allen drei Projektoren verfügt er über die höchste Lichtleistung. Der HomeCinema integriert einen MediaPlayer, der auf im SD-Speicherkarten abgelegte Media-Inhalte über seinen SD-Slot abspielen kann.

Der SceneLights PocketCinema beherbergt einen zwei Gigabyte großen internen Speicher und einen Media-Player zum direkten Playback aus dem Speicher. Der interne Speicher kann mit bis zu acht Gigabyte großen microSD-Speicherkarten beliebig erweitert werden. Mit Abmessungen von 12,4 x 6,8 x 2,6 cm und einem Gewicht von 188 g lässt sich das kompakte Gerät leicht transportieren. Sein 2.100 mAh starker Akku erlaubt einen echten mobilen Einsatz. Werden Songs, Bilder oder Videos in den Speicher kopiert, kann der Beamer sogar komplett ohne Note- oder Netbook genutzt werden.

Der SceneLights 2go ist ein gerade mal 8,9 x 6,2 x 1,85 cm großer und 79 g leichter – und damit super einfach zu transportierender – Mini-Beamer, der über zwei USB-Ports von jedem Note- oder Netbook mit Strom versorgt werden kann. Dank seiner cleveren Halterung lässt er sich blitzschnell an das Notebook-Display oder TFTs anklemmen.

SceneLights HomeCinema

  • kompakter Farbprojektor mit RGB-LEDs
  • spielt alle wichtigen Video- & Foto-Dateiformate ab
  • Projektionsreichweite: 1,0 bis 3,5 Meter
  • Projektionsdiagonale: 75 bis 250 cm
  • Kontrastverhältnis: 600:1
  • Lichtstärke: 42 Lumen
  • Auflösung: max. 640 x 480 Pixel
  • Unterstützte Bildformate: 4:3, 16:9
  • Lampen-Laufzeit: bis zu 20.000 Betriebsstunden
  • Leistungsaufnahme: 4,6 Watt im Standby, 57 Watt im Betrieb
  • Weitere Features: eingebauter Lautsprecher, integrierter Media-Player, Trapez-Korrektur +/- 15-°
  • Anschlüsse: VGA (D-Sub, 15 Pin), HDMI, USB, Audio (2x Cinch), Video (Cinch), Component-Video (3x Cinch), Kopfhörerausgang (3,5 mm Stereo Klinke)
  • Slot für SD-Speicherkarten
  • Abmessungen: 16,0 x 20,0 x 9,3 cm
  • Gewicht: ca. 1,2 kg
  • Lieferumfang: Fernbedienung, Netzteil, AV-Kabel, Linsenabdeckung, deutsche Anleitung
Der 12,4 x 6,8 x 2,6 cm große und 188 g schwere SceneLights PocketCinema soll 160 Euro kosten.
Der 12,4 x 6,8 x 2,6 cm große und 188 g schwere SceneLights PocketCinema soll 160 Euro kosten.

SceneLights PocketCinema

  • extrem handlicher Farbprojektor mit RGB-LEDs
  • Projektionsreichweite: max. 2 m
  • Projektionsdiagonale: 12,7 bis 127 cm
  • Kontrastverhältnis: 100:1
  • Lichtstärke: 12 Lumen
  • Auflösung: 640 x 480 Pixel (4:3)
  • Lampen-Laufzeit: bis zu 20.000 Betriebsstunden
  • Unterstützte Video-Dateiformate: AVI, MPEG-4, FLV, VOB, DAT
  • Unterstützte Audio-Dateiformate: MP3, WMA, FLAC, APE
  • Unterstützte Bild-Dateiformate: JPG, JPEG, BMP, GIF, anim. GIF
  • Unterstützte Text-Dateiformate: TXT (ASCII)
  • Interner Speicher: 2 GByte
  • Leistungsaufnahme: max. 10 Watt
  • Weitere Features: eingebauter Lautsprecher, bequeme Steuerung über Fernbedienung oder direkt am Beamer
  • Anschlüsse: Mini-USB 2.0 (abwärtskompatibel zu 1.1), AV-in (3,5 mm Klinke), Kopfhörer (3,5 mm Stereo Klinke)
  • Slot für microSD-Cards: bis zu 8 GByte
  • Akku: 2.100 mAh
  • Abmessungen: 12,4 x 6,8 x 2,6 cm
  • Gewicht: 188 g
  • Lieferumfang: Fernbedienung (mit Batterie, Typ CR2025), Netzteil, USB-Kabel, AV-Kabel (Cinch/Klinke), Ohrhörer, Schutztasche, Halterung, 3-Bein-Stativ, deutsche Anleitung

SceneLights 2go

  • ultrakompakter LED-Beamer
  • Projektionsreichweite: 0,2 bis max. 3 m
  • Projektionsdiagonale: 12,7 cm bis 186,7 cm
  • Kontrastverhältnis: 100:1
  • Lichtstärke: 12-13 Lumen
  • Aufloesung: 640 x 480 Pixel (4:3)
  • Reaktionszeit: 10 ms
  • Lampen-Laufzeit: bis zu 20.000 Betriebsstunden
  • Stromversorgung: über USB Y-Kabel (2 freie USB-Anschlüsse erforderlich)
  • Anschluss: USB 2.0
  • Abmessungen: 8,9 x 6,2 x 1,85 cm
  • Gewicht: 79 g
  • Lieferumfang: USB-Kabel, Klemmhalterung, Standfuß, Schutztasche, CD-ROM, deutsche Anleitung

player-0911-016-scenelights-2go

Die SceneLight-Projektoren HomeCinema, PocketCinema und 2go werden von Pearl für 169,90 Euro (empfohlener Herstellerpreis: 299,90 Euro), 159,90 Euro (empfohlener Herstellerpreis: 269,90 Euro) und 149,90 Euro (empfohlener Herstellerpreis: 249,90 Euro) angeboten.

PocketCinema und 2go sind ab sofort verfügbar, während der HomeCinema ab der Kalenderwoche 47 (ab 16.11.2009) erhältlich sein soll.

player.de meint: Die drei SceneLight-Projektoren spielen in einer eigenen Liga. Mit „regulären“, „echten“ Stand-Projektoren kann man die Geräte schon auf Grund ihrer geringen Lichtstärke von maximal 42 Lumen (HomeCinema) nicht vergleichen. Sie zielen dagegen mit kompakten Abmessungen und niedrigem Gewicht auf Anwender ab, die für den Fall der Fälle einen Projektor in der Notebooktasche haben und wenig Geld auf den Tisch legen wollen. Allerdings sollte man vor einem Kauf bedenken, dass man nur in dunklen Räumen oder bei ordentlicher Verdunkelung heller Räume irgendetwas an der Wand erkennen wird.