HDTV-Programmtipp für Fans der 80er Jahre: A-ha und Duran Duran auf Servus TV

playerde-hdtv-programmtippHeute (Freitag/Samstag, 13./14. November 2009) Abend bzw. Nacht präsentiert Österreichs junger TV-Sender Servus TV in seiner Reihe : Live in Concert : zwei Bands die in den 80er Jahren richtig groß im Geschäft waren: Um 22 Uhr 55 die norwegische Kult-Band A-ha mit Klassikern und Songs ihres Erfolgsalbums „Minor Earth, Major Sky“ und um 0 Uhr 20 die britische Pop-Combo Duran Duran. Beide Konzertmittschnitte werden in HDTV-Auflösung mit 1080i ausgestrahlt.

A-ha in concert:
Als die drei smarten Norweger PÃ¥l Waaktaar-Savoy, Magne Furuholmen und Morten Harket im Jahr 1985 mit dem Popsong „Take on me“ sämtliche Charts der Welt stürmen, ist dies der Beginn einer großen Musikkarriere. 2002 spielen A-ha in ihrer Heimat Norwegen ein Konzert mit ihren Klassikern sowie Titel ihres Albums „Minor Earth, Major Sky“. Und natürlich dabei: der James-Bond-Titelsong „The Living Daylights“.- 

Infos zur Sendung:
Künstler: A-ha | Live in Norway
Termin: Freitag, 13.11.2009, 22:55 Uhr
Länge: 00:51 Std.
Musik, 2002

– 

Duran Duran in concert:
1978 als funkige Glam-Rock-Combo gestartet, prägte die britische Kultband die bewegten 80er Jahre als Vorreiter der sogenannten New Romantic/New Wave – Bewegung ganz entscheidend mit. Bis heute haben die Briten über 100 Millionen Tonträger mit Hits wie „Save A Prayer“, „Is There Something I Sould Know?“ oder „I Don“t Want Your Love“ verkauft. Klar, dass diese Klassiker neben anderen Hits bei diesem Konzertauftritt aus dem Jahr 2005 in London mit von der Partie sind.

Infos zur Sendung:
Künstler: Duran Duran | Live in London
Termin: Samstag, 14.11.2009, 00:20 Uhr
Länge: 00:56 Std.
Musik, 2005- 

Über den Empfang von Servus TV:
Servus TV sendet seit 1.10. 2009 via Satellit (auch in HDTV), Kabel und DVB-T aus dem und für den Alpen-Donau-Adria Raum.

Welche Voraussetzungen für den Empfang von Servus TV gelten, darüber haben wir bereits berichtet. Weitere Infos zum Sender findet Ihr auch unter www.servustv.com

player.de meint:
Wer mit der Musik der 80er Jahre aufgewachsen ist, der kam an diesen beiden Bands eigentlich nicht vorbei. Also, ran an die Glotze oder Aufnehmen – ja, bei Servus TV ist das auch in HD möglich und sogar das Vor- und Zurückspulen ist dabei erlaubt :-)-  – und sich für ein, zwei Stunden zurück in die Jugend versetzen lassen.