Schnäppchen: Real verkauft HDTV-Receiver EasyOne S-HD1 für 80 Euro

EasyOne S-HD1
EasyOne S-HD1 für 79,95 Euro

Die Handelskette Real bietet ab nächster Woche den HDTV-Receiver EasyOne S-HD1 an. Das Gerät soll- nur 79,95 Euro kosten und den Empfang hochaufgelöster TV-Programme über Satellit ermöglichen. Laut Prospekt liegt die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers bei 99,99 Euro. Der Receiver hält nach Händlerangaben 6.000 Programmspeicherplätze bereit.

Für eine verlustfreie Übertragung des HDTV-Programms ist der EasyOne S-HD1 mit einem HDMI-Port ausgestattet. Neben einem SCART-Anschluss verfügt der Receiver auch über eine USB-Schnittstelle. Ob sich daran externe USB-Speichermedien für TV-Aufnahmen anschließen lassen, ist nicht bekannt. Zur weiteren Ausstattung des Geräts gehören außerdem ein elektronischer Programmführer (EPG), ein Netzschalter- sowie eine Kindersicherung.

Passend zum Receiver- ist außerdem das HD-Sat-Anschluss-Set 200H erhältlich; bestehend aus 20 Meter Koaxialkabel, zwei F-Steckern, einer Wetterschutzhülle für das LNB und einem HDMI-Kabel. Das Set kostet 9,99 Euro. Die Real-Angebote sind gültig ab kommenden Montag, den 09.11.2009.

player.de meint:
Hergestellt wird der EasyOne S-HD1 von der SetOne GmbH. Da das Unternehmen recht unbekannt- ist, lässt sich hinsichtlich Verarbeitung, Bild- und Tonqualität leider keine Aussage treffen. Für einen HDTV-Receiver ist das Gerät aber sehr günstig und verspricht die nötige Ausstattung für hochauflösendes Fernsehen.- Der Empfang des neuen- HD+-Programms von Astra ist allerdings nicht möglich: Hierfür wird ein- Digital-Receiver mit speziellem Modul sowie eine Empfangskarte (Smartcard) benötigt.
Wer also nicht auf HD+ verzichten will, sollte einen Blick auf den 199 Euro teuren- Humax HD-Fox werfen (player.de berichtete). Für den DVB-S2-Receiver wurde erst vergangene Woche ein entsprechendes Update angeboten.