VLC Media Player: Neue Version 1.0.3 kompatibel mit Windows 7

Screenshot VLC 1.0.3
Screenshot VLC 1.0.3

VideoLAN stellt seinen Multimedia-Player VLC in der neuen Version 1.0.3 vor. Laut Entwickler soll das Update die Kompatibilität zu Microsofts neuem Betriebssystem Windows 7 gewährleisten und zusätzliche Funktionen bieten. Die Software läuft- beispielsweise auch unter Linux, Mac OS X und einigen BSD-Varianten. VLC 1.0.3 steht im Internet zum kostenlosen Download bereit.

Welche Features des Players auf welcher Plattform funktionieren, haben die Entwickler auf ihrer Website aufgelistet. Der VLC 1.0.3 soll neue Deinterlace-Filter sowie Bug-Fixes bieten und darüber hinaus den aktuellen- WMA-Professional-Codec unter Windows unterstützen. Die WMA-Professionall-Ausgabe funktionierte in der Vorgängerversion 1.0.2 noch nicht korrekt.- In der erweiterten Steuerung (Ansicht – Erweiterte Steuerung)- kann der Nutzer beispielsweise auch TV-Programme aus dem Internet aufnehmen und streamen.

player.de meint:
Der VLC-Player ist eine äußerst vielfältige Abspiel-Software, die nahezu alle Bild-, Musik und Videodateien ohne zusätzliche Codecs abspielen kann. VideoLAN stellt nun eine neue Version des Programms zum kostenlosen Download bereit. Im Wesentlichen ist VLC 1.0.3 jetzt zu Windows 7 kompatibel und unterstützt im Gegensatz zur Vorversion 1.0.2 auch den WMA-Professional-Codec.