Spectral Brick: TV-Rack mit integriertem Soundsystem von Canton

TV-Rack Spectral Brick
TV-Rack Spectral Brick

Spectral erweitert seine im Februar 2009 eingeführte Designlinie Brick um ein TV-Rack mit integrierten Surround Sound. Das im Sockel integrierte Virtual Surround Soundsystem wurde zusammen mit dem Lautsprecher-Spezialisten Canton entwickelt und soll für eine beeindruckende Heimkino-Atmosphäre sorgen. Laut Hersteller gleicht die Klangqualität des eingebauten Systems der einer 5.1 Surround-Anlage.

Zwei Lautsprecher sowie ein Subwoofer versprechen dem Nutzer in Verbindung mit der Dolby SRS-Technik räumlichen Klang. Das Möbelstück soll sowohl akustisch als auch optisch überzeugen.- Je nach Modell sind die Kästen mit Klappen, Schubladen oder Türen ausgestattet. Oberfläche und Front sind aus Glas, das es in über 2.000 Farben geben soll. Erhältlich ist das Möbelstück ab sofort in den Breiten- 120 cm, 150 cm- und 200 cm.

Einen Preis sowie technische Daten zum integrierten Soundsystem hat Spectral nicht angegeben.

player.de meint:
Das Design des Möbelstücks gefällt und fügt sich gut in eine moderne Wohnungebung ein. Laut Spectral wurde das Virtual Sound System zusammen mit Canton entwickelt. Entsprechend hochwertig dürften die Lautsprecher also sein. Eine „echte Surround-Anlage“ dürfte das integrierte System aber nicht toppen.- Für eine kleine Wohnung bzw. ein kleineres Zimmer ist das TV-Rack der Brick-Linie aber sicher gut zu gebrauchen.