Denon DBP-4010 UD: Neuer High-End Blu-ray Player für’s Profi-Heimkino

Denon DBP4010 UD
Denon DBP4010 UD

Denon hat mit dem DBP-4010 UD einen neuen Blu-ray Player angekündigt, der auf dem High-End-Modell DVD-A1 UD basieren soll. Laut Hersteller kann das Gerät neben Blu-ray Discs und DVDs auch Super Audio CDs, DVD-Audio Discs und CDs in bestmöglicher Qualität wiedergeben. Ermöglicht werden soll dies durch eine aufwändige, vibrationshemmende Gehäuse-Konstruktion und einer geballten Ladung Technik mit eigens entwickelten Technologien.

Denon DBP4010 UD
Rückseite des Denon DBP4010 UD

Dazu gehören beispielsweise die Direct Mechanical Ground Construction, die Multi-Layer-Bauweise und der New S.V.H. Mechanism. Für eine hohe Klangqualität auf allen Kanälen sollen hingegen das Advanced AL24 Processing und das aus dem DVD-A1 UD bekannte Denon Link 4th (4. Generation) sorgen. Laut Hersteller können „Jitterprobleme“ (also Schwankungen des digitalen Taktsignals) so auf ein Minimum reduziert werden. In Kombination mit einem A/V-Receiver verspricht der Player räumlichen, klaren und präzisen Klang.

Denon DBP4010 UD
Denon DBP4010 UD mit geöffnetem Gehäuse

Die Videosektion des DBP-4010 UD enthält einen Signalprozessor vom Bildspezialisten Anchor Bay Technologies (ABT). Dieser garantiert eine optimale Verarbeitung von High-Bit-Singalen für- High-Definition- und Standard-Definition-Videos. Analog- und Digitalschaltkreise sind strikt getrennt, wodurch unerwünschte Bildstörungen minimiert werden können. Die Technologien Denon Pixel Image Correction (D.P.I.C.) sowie Digital Noise Reduction gewährleisten gleichzeitig natürlich scharfe und rauscharme Bilder.

Das Gerät soll sich zudem durch vielfältige Medienunterstützung und Konnektivität auszeichnen. Ein LAN-Port ermöglicht Firmware-Updates, Web Control-Unterstützung sowie den Zugang zu erweiterten Inhalten per BD-Live. Nach Herstellerangaben unterstützt der Blu-ray Player neben AVCHD-Filmen auch die Formate- DivX, JPEG, MP3, WMA, AAC und WAV. Die- Dateien können- von DVD oder SD(HC)-Karten wiedergegeben werden.

Der Denon DBP-4010 UD soll Ende November auf den Markt kommen und 1.999,- Euro kosten. Angeboten wird er in den Farben schwarz und premium silber. Der Kauf beim autorisierten Händler gestattet dem Nutzer die Mitgliedschaft im Denon Owners Club und somit eine Garantieverlängerung von zwei auf drei Jahre ab Kaufdatum.

player.de meint:
Aktuell haben wir das „Vorgängermodell“ Denon DVD-A1 UD im Test. Das Gerät hat uns bislang sehr überzeugt. Tritt Denon mit dem DBP-4010 UD nun seine Nachfolge an, erwartet uns ein erstklassiger High-End Blu-ray Player für anspruchsvolle Nutzer. Zudem liegt die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers- ganze 3.000,- Euro unter der des DVD-A1 UD, dessen Test wir noch heute hier auf player.de veröffentlichen werden. Die Garantieverlängerung um ein Jahr ist ein netter Zug von Denon.