Logitech LoudEnough: Lautstärke reduzierende Ohrhörer für Kinder

Logitechs neue Ohrhörer 'LoudEnough' wurden vom Hersteller speziell für die Nutzung durch Kinder und Jugendliche entwickelt und integrieren eine Lautstärkenbegrenzung.
Logitechs neue Ohrhörer 'LoudEnough' wurden vom Hersteller speziell für die Nutzung durch Kinder und Jugendliche entwickelt und integrieren eine Lautstärkenbegrenzung.

Logitech hat mit den bunten LoudEnough-Modellen spezielle Ohrhörer für Kinder vorgestellt, die die Lautstärke der Audioquelle reduzieren und empfindliche Kinderohren vor Schäden schützen sollen.

MP3- und Media-Player, portable Spielkonsolen wie Sonys PSP, Media-Player-Handys oder andere mobile Endgeräte sind für Kinder und Jugendliche heutzutage fast schon selbstverständlich. Eine dauernde Beschallung mit hohen Schallpegeln kann aber gerade bei Kindern dauerhafte Hörschäden verursachen. Nach Auffassung der EU-Kommission müssen Kinder und Jugendliche besser vor Gesundheitsschäden durch zu laute Musik geschützt werden.

Mit den LoudEnough-In-Ear-Hörern, den neuesten Vertretern seiner Ultimate-Ears-Reihe, will Logitech die technischen Mittel liefern, um dieses Ziel zu erreichen. Die mit nahezu allen mobilen Unterhaltungsgeräten kompatiblen Ohrhörer integrieren eine Lautstärkenbegrenzung, die die maximale Musiklautstärke im Vergleich zu Standard-Ohrhörern um mindestens 30 Prozent verringern soll. Das soll in etwa dem Unterschied zwischen dem Schallpegel einer Kettensäge und dem eines lauten Gesprächs entsprechen.

Neben den eingebauter Lautstärkenbegrenzung bringen die LoudEnough-Ohrhörer ein farblich passendes Etui sowie drei Paar weiche Ohrpassstücke in den Größen Extraklein, Klein und Mittel mit und sollen sich damit für jedes Kindesalter ab 6 Jahren eignen. Dank einer Geräuschisolierung von bis zu 16 dB sollen Kinder nicht von der Außenwelt abgeschnitten sein und neben ihrer Musik auch ihre Eltern hören können. Die kompakten Ohrhörer sollen zudem besonders leicht und strapazierfähig und damit bestens für die tagtägliche Nutzung selbst sehr lebhafter Kinder geeignet sein.

Die Logitech LoudEnough sollen ab sofort in den Farbvarianten Heidelbeer, Minzgrün oder Pflaume für 39,99 Euro im Handel erhältlich sein.
Die Logitech LoudEnough sollen ab sofort in den Farbvarianten Heidelbeer, Minzgrün oder Pflaume für 39,99 Euro im Handel erhältlich sein.

„Millionen Kinder nutzen MP3-Player wie den iPod, um Musik zu hören, Spiele zu spielen, und Videos anzusehen. Die Eltern können sich aber nicht immer darauf verlassen, dass sie dabei eine unbedenkliche Lautstärke wählen“, erklärt Markus Mahla, Logitech Country Manager Deutschland. „Die LoudEnough Ohrhörer sind die ideale Lösung für Eltern, die ihren Kindern Musik mit gutem Gewissen bieten möchten.“

Technische Daten Logitech LoudEnough

  • Ohrhörertyp: In-Ear-Design
  • Lautsprechertyp: Membranlautsprecher
  • Eingangsempfindlichkeit: 88 dB SPL/mW, 1 kHz
  • Impedanz: 255 Ohm, 1 kHz
  • Kabellänge: 116,8 cm
  • Gewicht: 10,2 Gramm
  • Eingang: 3,5 mm Klinke Stecker, vergoldet
  • Frequenzbereich: 20 bis 20.000 Hertz
  • Geräuschisolierung: 16 dB

Die Logitech LoudEnough sollen ab sofort für 39,99 Euro in drei poppigen Trendfarben – Heidelbeer, Minzgrün oder Pflaume – im Handel erhältlich sein. Paradoxerweise werden sie aber auf der Logitech-Homepage derzeit mit 49,99 Euro ausgepreist. Sie werden mit einem kompakten Reise-Etui, Ohrpassstücken (XS, S, M), Handbuch und zwei Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.

player.de meint: Das Konzept, das hinter Logitechs neuesten Ohrhörern steckt, ist nicht verkehrt. Denn der Autor weiß aus eigener Erfahrung, dass sich der Nachwuchs nicht immer an den elterlichen Vorgaben orientiert und Kopf- und Ohrhörer gern auf volle Lautstärke ausfährt. Da ist eine eingebaute Schallpegelbegrenzung keine schlechte Idee.