HTC HD2, Touch Pro2 und Touch Diamond2: Handys mit Windows Mobile 6.5

Das HTC HD2 integriert ein brillantes 4,3-zölliges kapazitives Touchscreen-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung (WVGA).
Das HTC HD2 integriert ein brillantes 4,3-zölliges kapazitives Touchscreen-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung (WVGA).

HTC hat angekündigt, dass neben dem neu vorgestellten Modell HD2 auch die bestehenden Modelle Touch Pro2 und Touch Diamond2 (player.de berichtete) künftig auf Basis des neuen Windows Mobile 6.5 erhältlich sein sollen. Alle drei Windows Phones sind mit HTCs Sense ausgestattet. Für bereits ausgelieferte Touch Diamond2 und Touch Pro2 soll es ein kostenloses Update geben. Jedes der drei Handys soll sich per Gestensteuerung bedienen lassen sowie Microsoft Services My Phone und Windows Marketplace for Mobile mitbringen.

Der HTC HD2 soll ein brillantes 4,3-zölliges Touchscreen-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung (WVGA) integrieren, das das weltweit erste kapazitive Display für Windows Phones sein soll. Es soll außerdem das Hinein- und Herauszoomen mit zwei Fingern bei Webseiten, Bildern, Office- und PDF-Dokumenten erlauben. Der HTC Touch Pro2 bietet eine ausziehbare QWERTZ-Tastatur und ein 480 x 800 Pixel (WVGA) auflösendes 3,6-zölliges Widescreen-Display, das sich stufenlos hochstellen lassen soll. Das nur 13,7 mm dicke HTC Touch Diamond2 integriert ein 3,2 Zoll großes Widescreen-Display mit ebenfalls 480 x 800 Pixel Auflösung. Das Gerät verfügt zusätzlich über eine berührungsempfindliche Zoom-Leiste unterhalb des Displays, mit deren Hilfe Anwender noch komfortabler in Webseiten, E-Mails, SMS, Fotos oder Dokumenten zoomen können sollen.

Das HTC Touch Pro2 bietet eine ausziehbare QWERTZ-Tastatur sowie ein 480 x 800 Pixel (WVGA) auflösendes 3,6-zölliges Display.
Das HTC Touch Pro2 bietet eine ausziehbare QWERTZ-Tastatur sowie ein 480 x 800 Pixel (WVGA) auflösendes 3,6-zölliges Display.

Das neue HTC HD2 integriert einen ein Gigahertz schnellen Snapdragon-Prozessor von Qualcomm, der das Smartphone zur ultimativen Surf-, Multimedia- und Gaming-Maschine machen soll. Sei vergleichsweise riesiges Display soll das weltweit erste kapazitive Display für Windows Phones sein. Beim Hinein- und Herauszoomen mit zwei Fingern soll sich die Schriftgröße automatisch an den neuen Zoomfaktor anpassen. Das 12,1 x 6,7 x 1,1 cm große HTC HD2 ist “ [:] das fortschrittlichste Mobiltelefon, das wir jemals entwickelt haben [:]“, so Dr. Florian Seiche, Vice President Europe bei HTC. Die von der 5-MP-Kamera mit Dual-LED-Blitz emachten Bilder können mit HTC Peep zu Twitter oder Facebook hochladen. Per USB kann eine Tastatur angeschlossen werden, so dass das Smartphone als Laptop-Ersatz genutzt werden kann.

Windows Phones sollen leistungsfähige Messaging-, Browsing- und Produktivitätsfunktionen auf Basis von Windows Mobile 6.5 sowie beste E-Mail-Integration und optimale Synchronisation mit Microsoft Exchange bieten, die das Verwalten von diversen Postfächern unterstützen soll. Microsofts kostenloser Service ‚My Phone‘ soll das automatisierte Backup und die Synchronisation von Fotos, Musik, Kontakten und SMS direkt ins Web erlauben. Über Microsofts ‚Windows Marketplace for Mobile‘ können verschiedenste Anwendungen geladen werden. Zusätzlich soll der Personen-bezogene Kommunikationsansatz von HTC die gesamte Konversationshistorie (Sprache, SMS, Email, Facebook, :) jeder Kontaktperson auf einen Fingerstreich zur Verfügung stellen.

Das HTC Touch Diamond2 verfügt über ein 3,2 Zoll Display mit 480 x 800 Pixel Auflösung und eine zusätzliche berührungsempfindliche Zoom-Leiste unterhalb des Displays.
Das HTC Touch Diamond2 verfügt über ein 3,2 Zoll Display mit 480 x 800 Pixel Auflösung und eine zusätzliche berührungsempfindliche Zoom-Leiste unterhalb des Displays.

HTC will zudem weiter an der Bedienung gearbeitet haben. Wenn ein Windows Phone von HTC läutet, kann man es durch Umdrehen auf die Vorderseite zum Schweigen bringen. Der Anrufende wird auf die Mailbox umgeleitet. Der smarte Anrufassistent präsentiert eine Liste passender Kontakte, sobald Anfangsnummern, Namen oder Initialen eingegeben werden.

Das HTC Touch Diamond2 und das HTC Touch Pro2 mit HTC Sense und Windows Mobile 6.5 sollen ab sofort über ausgewählte Mobilfunkanbieter erhältlich sein. Das HTC HD2 soll Ende Oktober ab 619 Euro erhältlich sein. Kostenfreie Updates für bereits verkaufte HTC Touch Diamond2 und HTC Touch Pro2 sollen in Kürze auf der HTC-Homepage zum Download bereitstehen.

player.de meint: Nach eigener Aussage ist HTC der Anbieter, der zum Start der neuen Version des mobilen Windows-Betriebssystems die meisten Windows Phones im Angebot hat. Wer sich also für Windows Mobile 6.5 interessiert, dürfte bei HTC fündig werden. Zusätzlich zu den drei oben genannten Modellen positioniert HTC das HTC Touch2 als Einsteiger-Modell im Windows-Phone-Bereich.