Eigenen Kopfhörer gestalten: Sennheiser startet Design Contest

Sennheiser
Sennheiser: Rhythm in you Design Contest

Sennheiser hat auf seiner Website einen Design Contest gestartet, bei dem Musik-Fans ihre eigenen Kopfhörer gestalten können. Da Kopfhörer laut Hersteller zunehmend zu gefragten Accessoires und Fashion-Statements werden, sollen Nutzer für drei Monate die Möglichkeit haben, das Modell Sennheiser HD 418 im Internet optisch nach Belieben zu designen und mit etwas Glück zu gewinnen.

Unter dem Motto „Rhythm in you“ sollen die Teilnehmer mit dem Kopfhörer-Design selbst experimentieren können. Dabei stehen 70 verschiedene Farben und Hintergrundmotive sowie 200 Formen und Icons zur Verfügung. Es soll aber auch möglich sein, eigene Fotos hochzuladen und Schriftzüge einzufügen. In einer Vorschau kann der Teilnehmer das Ergebnis sehen. Profiwissen soll nicht nötig sein. „Es kann wirklich jeder mitmachen. Es zählen die Idee und Fantasie“, so Susanne Seidel, Geschäftsbereichsleiterin Global Marketing bei Sennheiser.

Gleich ausprobiert: Sennheiser Kopfhörer mit Player-Hintergrund.
Gleich ausprobiert: Sennheiser Kopfhörer mit Player-Hintergrund.

Wer sich hingegen mit Grafikprogrammen auskennt, soll die Vorlage des Kopfhörers alternativ auch herunterladen und diese dann komplett selbst entwerfen können. Das fertige Motiv kann als JPEG-Datei in den Design-Editor geladen werden. Sennheiser wählt jeden Monat 30 Motive aus, die in einer Online-Galerie präsentiert werden. Registrierte Besucher der Homepage sollen dann über die besten Designs abstimmen können. Jeden Monat werden die 15 besten Designer ermittelt und gewinnen einen HD 418 Kopfhörer im selbst kreierten Look.

Technische Daten des Sennheiser HD 418:

  • Audio-Übertragungsbereich: 20 – 20.000 Hz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Schalldruckpegel bei 1 kHz: 108 dB
  • Klirrfaktor bei 1 kHz: <0,1% (1kHz/100dB)
  • Ankopplung an das Ohr: ohrumschließend
  • Wandlerprinzip (Hörer): dynamisch, geschlossen
  • Gewicht mit Kabel: 168 g

player.de meint:
Tolle Idee! Kreative Musik-Fans haben die Möglichkeit, die Farben und die Optik des Kopfhörers selbst zu bestimmen und das Design durch registrierte Homepage-Besucher bewerten zu lassen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob schrill, verspielt, lässig oder elegant. Der Gewinner erhält ein Unikat. Schade für alle anderen: Außer einem Bild und etwas Fun haben sie nichts davon.