Neue Technologiesuite: Creative und THX gehen Partnerschaft ein

THX TruStudio PC
THX TruStudio PC

Creative und THX gaben gestern ihre Kooperation bekannt. Die beiden bekannten Unternehmen entwicklen zusammen die Technologiesuite THX TruStudio PC, die die Qualität der Audio-Wiedergabe an-  Computern signifikant verbessern soll. OEM-PC Hersteller sollen dadurch ein qualitatives Alleinstellungsmerkmal sowie die Klangqualität der neuen Marke THX TruStudio PC als Marketingargument nutzen können. Die Technologiesuite umfasst im einzelnen THX TruStudio PC Surround, -Crystalizer, -Speaker, -Dialog Plus und THX TruStudio PC Smart Volume.

THX TruStudio PC Surround gewährleistet durch das Erstellen virtueller Surround-Soundkanäle einen natürlicheren Eindruck von Audiotiefe sowie einen imposanten Raumklang.

Crystalizer stellt laut Herstellerangaben die dynamische Bandbreite wieder her, die beispielsweise beim Komprimieren von MP3s verloren geht. Kompressionsartefakte im Audiosignal sollen also weitgehend rückgängig gemacht werden, ähnlich wie man das schon bei diversen Unterhaltungselektronik-Herstellern erleben durfte.

Speaker dient dem Ergänzen fehlender Niederfrequenztöne und soll so für mehr Klangfülle sowie ein realistischeres Entertainment-Erlebnis sorgen.

Dialog Plus ermöglicht den verbesserten Klang von Stimmen, damit sich diese in Filmen von Umgebungsgeräuschen klar abheben und leichter verständlich sind.

Smart Volume komplettiert die neue Technologiesuite: Das Feature soll abrupte Veränderungen der Lautstärke vermeiden, die z.B. zwischen einzelnen Musiktiteln entstehen.-  Die Lautstärke soll durch Smart Volume stets automatisch gemessen und dementsprechend verstärkt bzw. abgeschwächt werden, um eventuelle Veränderungen auszugleichen. Dolby und DTS hatten bereits ähnliche Technologien präsentiert.

Der PC entwickelt sich insbesondere im Privatkundenbereich zunehmend zu einer wichtigen Entertainment-Plattform. Creative und THX wollen aus diesem Grund ihre erworbene Kompetenz im Audio-Engineering einsetzen und dem Nutzer ein bestmögliches Audioerlebnis am PC bieten, erklärte Mitch Gelman, COO bei THX. Durch die neue Technologiesuite sollen speziell die Klangeigenschaften von Konzerten, Filmen und Aufnahmestudios originalgetreu wiedergegeben werden. Beide Hersteller halten sich noch bedeckt, wann die Technologie in PCs bzw. Notebooks verfügbar werden soll.

player.de meint:
Sowohl Creative als auch THX sind keine unbeschriebenen Blätter. Beide Unternehmen haben sich in ihrem jeweiligen Segment bereits einen guten Ruf gemacht. Die einzelnen Technologien der Suite klingen sehr vielversprechend, wenn auch nicht bahnbrechend neu. Es darf trotzdem einiges erwartet werden von THX TruStudio PC. Derzeit liegen hierzu seitens der Hersteller keine weiteren Informationen vor. Ob die Marke den internationalen Durchbruch schafft -insbesondere wegen des Konkurrenzdrucks durch Dolby und DTS- bleibt abzuwarten.