IFA 2009: Asus stellt neue TV-Displays vor

Asus T1-TV-Monitore
Asus T1-TV-Monitore

Asus hat mit den beiden Modellen Asus 22T1E und Asus 24T1E eine neue Display-Serie vorgestellt, die einen Hybrid-TV-Tuner integrieren, reichhaltige Anschlussmöglichkeiten bieten und Inhalte in voller Full-HD-Qualität darstellen können sollen. Die beiden TV-TFTs in 21,5 Zoll (Asus 22T1E) und 23,6 Zoll (Asus 24T1E) verfügen über einen TV-Tuner, der digitale DVB-T-Signale sowie über die analogen PAL- respektive SECAM-Anschlüsse auf der Rückseite der Monitore eingespeiste Signale verarbeiten kann.

Mit der mitgelieferten Fernbedienung sollen Anwender mit nur einem Klick zwischen normalem PC-Betrieb und TV-Modus umgeschaltet können. Die T1-Modelle integrieren zwei HDMI-Anschlüsse für den Anschluss von Blu-ray-Playern oder Spielekonsolen sowie SCART-, D-Sub-, S-Video- und Audioschnittstellen. Die Displays können eine Reaktionszeit von fünf Millisekunden vorweisen und bieten eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD, 1080p). Sie integrieren außerdem zwei je sieben Watt starke Stereolautsprecher. Bässe, Höhen und Tiefen können individuell eingestellt werden und Anwender können auf fünf vorinstallierte Sound-Modi für die passende Klanguntermalung zurückgreifen.

Die 16:9-Displays sind als Zweitgerät im Kinder- und Wohnzimmer oder als Hauptgerät in modernen Home-Offices konzipiert. Dank Asus‘ Splendid-Bildoptimierungstechnologie sollen die einzelnen Bildpunkte des Vollbildes kontinuierlich dynamisch angepasst und Farben, Helligkeit, Kontrast und Bildschärfe jedes Bereiches für das menschliche Auge optimiert werden. Solche „Bildverbesserungsschaltungen“ sind allerdings mit Vorsicht zu genießen, denn sie bedeuten immer eine Veränderung im Bild, die im Original nicht vorgesehen war oder dienen dem Ausgleich von Schwächen des Displays.

Spezifikationen Asus 22T1E und Asus 24T1E

  • Reaktionsgeschwindigkeit: 5 Millisekunden
  • Max. Helligkeit: 300 cd/m-²
  • Kontrastwert: 20.000:1 (ASCR)
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
  • Displaydiagonale: 21,5 Zoll (Asus 22T1E) und 23,6 Zoll (Asus 24T1E)
  • Displayfarben: 16.7 Millionen
  • Blickwinkel: 170-° (H) / 160-° (V)
  • Schnittstellen: D-Sub, 2x 1.3 HDMI, Component (Y/Pb/Pr), Composite, S-Video IEC (TV), SCART1 (RGB & CVBS), SCART2 (Y/C & S-Video), RCA R+L Audio-Out, optisches S/PDIF out, integrierte Kopfhörer-Schnittstelle
  • Zwei 7 Watt Lautsprecher, RMS
  • Integrierte Splendidâ„¢ Video Intelligence Technology
  • TV System: Digital (DVB-T) und Analog (PAL/ SECAM)
  • Gewicht: 6,2 kg (Asus 22T1E) und 7,0 kg (Asus 24T1E)
  • Abmessungen: 54,06 x 43,85 x 19,12 cm (Asus 22T1E) und 58,96 x 46,52 x 19,12 cm (Asus 24T1E)

Die beiden neuen Modelle Asus 22T1E und Asus 24T1E sollen ab September für 299 Euro und 349 Euro im Fachhandel und in Retail-Märkten erhältlich sein. Die Geräte werden mit VGA-, Audio- und Netzkabel, Support CD, Quick-Start-Guide und Garantiekarte ausgeliefert. Asus sichert Besitzern der Geräte zudem eine dreijährige Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice zu.

player.de meint: Displays mit integriertem TV-Tuner sind eine praktische Sache. So kann man in der Frühstücks- oder Mittagspause schnell mal die Nachrichten verfolgen oder beim Zocken mit der PS3 die Lieblingsserie im Fernsehen verfolgen. Die technischen Eckdaten der Monitore sind für moderne Geräte absolut angemessen.