Teufel bietet Software-Update für DVD-Receiver-Sets an

Teufel Impaq 400 & Impaq 500
Teufel Impaq 400 & Impaq 500

Der Berliner Lautsprecher-Spezialist Teufel hat ein kostenloses Software-Update für seine Virtual-Surround-Sets Impaq 400 und Impaq 500 zum Download bereitgestellt. Die beiden Sets bestehen aus einem 2.1-DVD-Receiver, je zwei Satelliten und einem Subwoofer. Mit dem Software-Update V5 sollen Kunden die Fähigkeiten ihrer Receiver weiter optimieren können.

Bei der Software handelt es sich um das zweite Update für Impaq 400 und das erste für Impaq 500. Die aktuellen Updates enthalten alle bisherigen Verbesserungen vorheriger Updates.

Das Update soll unter anderem folgende Neuerungen bieten:

  • DVD-Audio-Tonspurformat wird erkannt und abgespielt
  • Radio-Empfangsverhalten ist verbessert worden
  • Auto-Modus beim FM-Empfang hat jetzt Stereo als Grundeinstellung
  • RDS-Informationen werden verlässlicher erkannt und abgebildet
  • Generelle Erhöhung von Bedienungsgeschwindigkeit und -stabilität

Die relevanten Dateien können von der Teufel-Webseite heruntergeladen werden:

Teufel empfiehlt folgende Vorgehensweise:

  1. Laden Sie die benötigten Dateien herunter und speichern diese auf dem Desktop.
  2. Laden Sie die Installationsanweisungen herunter und speichern Sie diese auf ihrem Desktop.
  3. Drucken Sie die Installationsanweisungen aus und folgen Sie von nun an den dortigen Anweisungen.

Sollten Anwender mit dem Download oder dem Update selbst Schwierigkeiten haben, können sie sich mit einer E-Mail mit einer Beschreibung des Problems an den Teufel-Support wenden.

player.de meint:
Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn sich Hersteller um Bestandskunden und ältere Geräte kümmern und nicht nur nach dem Prinzip ‚Verkaufen & Vergessen‘ agieren. Alles in allem scheint das Firmware-Update keine bahnbrechenden Neuerungen zu bieten, realisiert aber nette Detailverbesserungen, die den täglichen Einsatz der Receiver komfortabler gestalten dürften.