T-Mobile Jukebox: Top-Hits ab 99 Cent pro Song – ohne Kopierschutz

T-Mobile Jukebox
T-Mobile Jukebox

In der T-Mobile Jukebox sollen Top-Hits jetzt ab 99 Cent pro Song komplett ohne Kopierschutz (seit dem 04. Juni 2009, wir berichteten) zur Verfügung stehen. Interessenten können aus mehr als zwei Millionen Songs und rund 200.000 Alben auswählen.

T-Mobile-Kunden müssen einfach eine SMS mit dem Inhalt ’99CENT‘ an die Kurzwahl 54321 schicken und können dann die Suche nach den 99-Cent-Songs starten. Regelmäßiges Reinschauen soll sich lohnen, da das Angebot an 99-Cent-Tracks ständig aktualisiert wird.

Über die Mobile Jukebox erworbene Songs können nach eigenem Ermessen verschoben und genutzt werden. Die nicht kopiergeschützten MP3-Titel können auf beliebigen Abspielgeräteb genutzt werden, die den MP3-Standard unterstützen. Das kann das Handy, der MP3-Player, PC und Laptop oder der Netzwerk-Media-Player im Wohnzimmer sein – die Verwendung ist völlig dem Anwender überlassen.

Die neuesten Musik-News sowie Klatsch und Tratsch über Stars und Sternchen finden Interessenten auf der T-Mobile-Music-Webseite. Die Plattform stellt Infos zu Neuerscheinungen, aktuellen Charts, Kritiken, Eventtipps, Themenspecials und Tourdaten zur Verfügung. Wer mobil surft findet alle Informationen auch in einer für die mobile Nutzung optimierten Version im Web’n’Walk-Portal des Handys in der Rubrik „Musik“.

player.de meint:
Mit der Entfernung des Kopierschutzes im Juni hatte T-Mobile seine Mobile Jukebox bereits zeitgemäß aufgewertet und sich dem Nutzungsverhalten seiner Kunden mustergültig angepasst. Gut zu hören, dass es nun auch günstige Songs gibt. Deren Angebot wird im Vergleich zum Gesamtangebot zwar- noch minimal sein, aber- es geht in die richtige Richtung.