TechniSat: Alle HDTV-Sat-Receiver sind HD+-tauglich

TechniSat DigiCorder HD S2
TechniSat DigiCorder HD S2

Nachdem in den letzten Tagen eine Warnung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vor dem Kauf aktueller HDTV-Sat-Receiver auf Grund der unterstellten Inkompatibilität zur HD+-Plattform für Aufregung sorgte, will TechniSat nun Bestands- und potentielle Kunden beruhigen: Alle TechniSat-HDTV-Empfangsgeräte mit Common-Interface seien HD+ tauglich.

Das vom Sat-TV-Betreiber Astra angekündigte kostenpflichtige HDTV-Angebot HD+ wird im Spätherbst starten. Die RTL-Gruppe wird zum Angebotsstart mit RTL und VOX in HD-Versionen vertreten sein, zu denen sich im Januar 2010 dann noch die Programme ProSieben, Sat.1 und Kabel Eins der ProSiebenSat.1 Media AG gesellen sollen. Laut Astra soll bei HD+ das Zugangssystem CI-Plus (oder CI+) zum Einsatz kommen. CI+ wurde bereits im Vorfeld kritisiert, da es den Content-Anbietern umfangreiche Einschränkungen des Anwenders hinsichtlich des Umgangs mit den Inhalten – beispielsweise Speicherung auf integrierten Festplatten – erlaubt.

TechniSat bezeichnet nun die Aussage der Verbraucherzentrale NRW, dass das HD+-Pay-TV-Paket mit heutigen HD-Sat-Receiver nicht zu empfangen sei, als Fehlinformation. So genannte ‚Legacy-Empfangsmodule‘ für HD+ sollen den Empfang über normale CI-Steckplätze sicherstellen. Dazu sind bestimmte softwaretechnische Voraussetzungen in der Empfangseinheit nötig, die aber von allen HDTV-geeigneten DigitalSat-Receivern und LCD-Digitalfernsehern von TechniSat erfüllt werden.

Kunden, die bereits einen HDTV-Sat-Receiver oder einen HDTV-LCD-Digitalfernseher von TechniSat besitzen oder erwerben möchten, sollen mit Hilfe dieser Nachrüst-Module HD+ empfangen können. Dies gelte im Einzelnen für die HDTV-Sat-Receiver DigiCorder HD S2, DigiCorder HD S2 Plus, DIGIT HD8-S und alle TechniSat-LCD-Digitalfernseher der HDTV-Serie.

player.de meint:
Ein Wunder ist es ja nicht, dass man als Kunde von dem ganzen Hickhack verunsichert wird. Allein das, was man so zu den durch CI+ möglichen Gängeleien zu lesen bekommt, kann einem schon die Vorfreude auf das neue HD-Paket vermiesen. Aber immerhin: TechniSat gibt seinen Kunden mit den obigen Aussagen de facto eine Funktionsgarantie. Sollte es dann wider Erwarten doch nicht mit HD+/CI+ klappen, dürften die Chancen auf ein Sonderrückgaberecht vermutlich nicht schlecht stehen.