Auvisio Full-HD TV-Empfangs-Box: Verwandelt PC-Monitore in Fernseher

Auvisio Full-HD TV-Empfangs-Box
Auvisio Full-HD TV-Empfangs-Box

Pearl hat eine Full-HD-fähige Kabel-TV-Box von Auvisio mit Fernbedienung ins Angebot aufgenommen, die Monitore mit bis zu 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung ansteuern kann. Sie kann entweder via VGA-Kabel zwischen PC und Monitor geschalten oder aber mit einem allein stehenden Monitor ohne PC verbunden werden. Man kann sie natürlich auch an einen alten Fernseher anschließen, der keinen passablen Kabel-Tuner integriert.

Der mit einem praktischen Standfuß ausgelieferte TV-Empfänger unterstützt Bildschirme bis zu einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten. Hängt die Box zwischen PC und Monitor, dann kann das Fernsehsignal auch mit einer Bild-im-Bild-Funktion in beliebiger Größe als Fenster eingeblendet werden, so dass man weiterarbeiten und zeitgleich beispielsweise die Nachrichten verfolgen kann.

Für die Audiowiedergabe genutzte Boxen müssen via 3,5-mm-Klinke-Stecker angeschlossen werden. Wer keine zwei Boxenpaare auf dem Schreibtisch stehen haben möchte, könnte ja versuchen, das Line-Out-Signal des PCs über den Line-In der Box durchzuschleifen. Zusätzliche Bildquellen wie DVD-Player, Videorecorder oder die Spielkonsole sollen sich ebenfalls an der TV-Box anschließen lassen.

Auvisio Full-HD TV-Empfangs-Box
Auvisio Full-HD TV-Empfangs-Box

Technische Daten:

  • Unterstützte Auflösung: 640 x 480, 800 x 600, 1.024 x 768, 1.280 x 1.024, 1.400 x 1.050, 1.440 x 900, 1.680 x 1.050 und 1.920 x 1.200 Pixel (alle Werte bei 60 fps)
  • Bild-in-Bild-Funktion: skalierbares TV-Fenster auf Desktop
  • Unterstützte TV-Normen: PAL-DK/I, PAL-BG/I, NTSC
  • Frame-Rate: 60/75 pro Sekunde
  • Anschlüsse: YPbPr (Cinch) & MMI-Eingang (Mini-DIN) an der Geräte-Front, zusätzlich Audio-Ein- & Ausgang (je 3,5 mm Klinke), VGA-Aus- & Eingang (D-Sub), Video-Ausgang (Cinch) und Antennenanschluss an der Geräte-Rückseite
  • Stromversorgung TV-Box: 230 Volt, Netzanschluss
  • Stromversorgung Fernbedienung: zwei AAA-Batterien
  • Abmessungen: 11,5 x 3,0 x 17,5 cm (TV-Box), 5,0 x 2,2 x 15,5 cm (Fernbedienung)
  • Gewicht: 278 g (TV-Box), 52 g (Fernbedienung)
  • Lieferumfang: Netzadapter, Standfuß, Fernbedienung, Stereo-Kabel, VGA-Kabel, Cinch-Adapter, deutsche Anleitung

Die TV-Empfangs-Box von Auvisio wird von Pearl für 49,90 Euro statt der vom Hersteller empfohlenen 99,90 Euro angeboten.

player.de meint:
All jene, die viel Zeit am Computer verbringen, mit älteren Monitoren mit nur einem Eingang arbeiten oder in kleinen Räumlichkeiten schlichtweg keinen Platz für einen zusätzlichen Fernseher erübrigen können, dürften die Zielgruppe des DVB-C-Empfängers sein. Und vielleicht hat jemand auch noch einen alten Fernseher ohne oder mit defektem Kabel-Tuner herumstehen, den er mit der Auvisio-Box wieder auf Trab bringen möchte.

Überragende Qualität sollte man von der Box aber nicht erwarten. Das Durchschleifen von Signalen kostet immer Qualität und allein die Verwendung von VGA-Verbindung spricht nicht gerade für eine herausragende Bildleistung. Aber für 50 Euro kann man andererseits auch nicht wirklich viel falsch machen. Wer sich also der oben beschriebenen Zielgruppen zurechnet, kann der Box ja mal eine Chance geben – und uns von den Erfahrungen berichten.