Alcohol 120% 5.0 Blu-ray: Blu-ray-fähige Brenn-Suite zum Angebotspreis

Alcohol 120% 5.0 Blu-ray
Alcohol 120% 5.0 Blu-ray

Der Franzis Verlag bietet anlässlich der Eröffnung seines neuen Software-Portals AL2C die Brenn-Suite Alcohol 120% 5.0 Blu-ray als Download-Version zu einem um 50 Prozent reduzierten Preis an. Statt der üblichen 59,95 Euro kostet die Suite kurzfristig nur 29,95 Euro. Der große Bruder Alcohol 120% 5.5 Platinum wurde ebenfalls zeitlich begrenzt um 25 Prozent von 79,95 Euro auf 59,95 Euro reduziert.

CD-, DVD- und Blu-ray-Brennprogramm Alcohol 120% 5.5 Blu-ray soll funktionell erweitert und beispielsweise durch den komfortablen Xtra-Assistenten verbessert worden sein. Die software hatte sich ursprünglich einen hervorragenden Ruf als 1:1-Kopiersoftware erarbeitet und soll diesbezüglich immer noch Weltklasse sein.

Mit dem Xtra-Wizard können beliebige Dateizusammenstellung komfortabel gebrannt werden. Der Assistent gibt dabei an, ob man eine CD, eine DVD oder eine Blu-ray-Disc zum Brennen der Daten einlegen muss und archiviert die erstellten Daten übersichtlich für einen erneuten späteren Brennvorgang. Mit der neuen Version der Software sollen sich nun auch Blu-ray-Discs kopieren und auf der Festplatte archivieren lassen. Außerdem soll die Software gleichzeitig mehr als ein Medium brennen können.

Neben reinen Datenzusammenstellungen soll Alcohol 120% nun auch Foto- und MP3-Medien erstellen können. Die neue Version soll außerdem die aktuellsten Brennertypen – Blu-ray, Single-, Double-, Dual-Layer-DVDs – unterstützen. Die Reading/Writing und die Dumping/Burning-Engine sollen noch schneller und stabiler geworden sein. Der Brennpuffer wurde auf 256 MByte auf 32-Bit- und auf bis zu 1.024 MByte auf 64-Bit-Systemen erweitert.

Nutzer können mit der Software zusätzlich bis zu 31 virtuelle CD-, DVD und Blu-ray-Laufwerke im System anlegen. Mit einem virtuellen Laufwerk können Image-Dateien – auf der Festplatte gespeicherte Abbilder physischer Medien – so eingelesen werden, als würde man das echte physische Medium einlegen. Gleichzeitig kann die Software zur Archivierung auf optischen Medien genutzt werden. Auf einer einzigen Blu-ray-Disc sollen so bis zu 54 GByte an Musikdaten im MP3-Format Platz finden.

Technische Daten:

  • Perfekte 1:1-Kopien von CDs, DVDs und Blu-ray-Discs
  • Kopiert Filme, Musik, Software und Games(PC, Playstation)
  • Brennt die Image-Formate ISO, BIN, NRG, MDS, CCD, CDI, BWT, BWI, BWA, B5T, B6T, ISZ, PDI
  • Kompatible Disktypen: Audio CD (CD-DA), Normal CD (CD-XA), Multisession CD, Photo CD (Mixed Mode), Video CD, Karaoke CD, CD+G, DVD-ROM, DVD-Video, DVD-Audio, Blu-ray (BD)
  • Kompatible Schreibmethoden: Session-At-Once, Disc-At-Once, RAW-Session-At-Once, RAW-Session-At-Once + SUB, RAW-Disc-At-Once (mit voller PQ/R-W-Subcode-Unterstützung), Track-At-Once
  • Kompatible Image Formate: Media Discriptor Imagedatei (*.MDS), Blindread Imagedatei (*.BWT), BlindWirte V5 Imagedatei (*.B5T, *.B6T), CloneCD Imagedatei (*.CCD), Compressed ISO Images (*.ISZ), CUE Sheet Imagedatei (*.CUE), Discjuggler Imagedatei (*.CDI), Instant CD/DVD Imagedatei (*.PDI), Nero Imagedatei (*.NRG), Standard ISO Imagedatei (*.ISO)

player.de meint:
Alcohol 120% war lange Zeit die vielleicht beliebteste Brenn-Softwares überhaupt, wenn es um das Kopieren beliebiger optischer Medien ging. Als komplette Brenn-Suite, die nun auch eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten bietet, ist Alcohol 120% 5.0 Blu-ray für 30 Euro ein absolutes Schnäppchen.