Devolo dLAN TV Sat für Mac: Satellitenempfang via Stromnetz jetzt auch für Mac

Devolo dLAN TV Sat für Mac
Devolo dLAN TV Sat für Mac

Vor wenigen Tagen berichteten wir über ein ELV-Sonderangebot zu dem HD-Satelliten-Receiver dLAN TV Sat Starter Kit von Devolo, der seine empfangenen Daten mittels der Stromleitungen des Hauses an im Haus verteilte PCs und Notebooks überträgt (Homeplug-AV-Technik). Gestern hat Devolo nun bekannt gegeben, dass die Lösung neben Windows-Platformen ab sofort auch Macintosh-Rechner und -Notebooks unterstützen soll. Devolo setzt dabei auf die Mac-TV-Lösung EyeTV Lite von Elgato Systems.

EyeTV Lite soll am Mac EPG-gestütztes Fernsehen in HD- und SD-Qualität sowie mit Videotext und DVB-Untertitel ermöglichen. Per Time-Shift-Funktion kann das laufende TV-Programm pausiert und später nahtlos fortgesetzt werden. Außerdem soll die Software umfangreiche Aufnahme-Funktionen bieten, die Mac-Rechner zu vollwertigen Videorekordern machen soll. EyeTV Lite soll außerdem die gängigen Dolby-Standards unterstützen.

Devolo dLAN TV Sat PC soll mit der kompletten Software für Windows XP, Vista, Mac OS X und Linux für 259,90 Euro im Handel erhältlich sein. Das Starter Kit inklusive des Homeplug-AV-Adapters Devolo dLAN 200 AVeasy soll 299,90 Euro kosten. Devolo-Bestandskunden, die bereits eine dLAN-TV-Sat PC ohne Mac-Unterstützung erworben haben, können die Software EyeTV Lite von der Devolo-Webseite herunterladen und sich über den Devolo-Support einen gültigen Freischalt-Code zuschicken lassen.

player.de meint:
Wie in unserem bereits weiter oben erwähnten Beitrag vom 06. Juli berichtet, könnt Ihr Devolos dLAN TV Sat deutlich günstiger bekommen, als es der Hersteller vorschlägt. Denn der Elektronik-Versandhandel ELV bietet die Lösung im Rahmen einer Sonderaktion für 199 Euro ohne und für 179 Euro mit Homeplug-Adapter an.