Sony senkt Preise für Blu-rays

Ab dem 1. Juli gelten für Blu-rays von Sony Pictures Home Entertainment neue Preise: Neuerscheinungen sollen zum UVP von 24,99 Euro, Katalogtitel für 19,99 in den Handel kommen. Mit der neuen Preisstruktur will Sony Pictures Home Entertainment neue Käuferschichten für das Medium Blu-ray begeistern und dem Format einen weiteren Schub verpassen.

Blu-ray sei das Format der Zukunft und auf dem besten Weg ein Massenprodukt zu werden. Deshalb sei für Sony Pictures Home Entertainment nun ein guter Zeitpunkt die Preise der Blu-rays zu senken und damit weitere Impulse zu setzen.

Die neue Preisgestaltung gilt vorerst nur für den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) und nur für die Blu-ray Disc-Kaufversion, die Preise für den Verleih bleiben unverändert und gelten ab dem 1. Juli 2009.

player.de meint:
Klar, wirklich billig ist das noch nicht, aber ein Schritt in die richtige Richtung. Schließlich handelt es sich bei den Preisen nur um eine Empfehlung. Für welchen Preis der Händler die Discs anbietet bleibt ihm überlassen und wir als Käufer können uns bestimmt bald über wirklich günstige Angebote freuen.