Toshiba stellt „Hannah Montana“-Edition seines Media-Players Journe M400 vor

Toshiba Journe M400 HM
Toshiba Journe M400 HM

Toshiba und Disney Consumer Products bringen in Kooperation ein spezielles Modell des neuen Multimedia-Players Toshiba Journe M400 auf den Markt. Das passend zum Start von „Hannah Montana – Der Film“ vorgestellte Gerät ist in einem exklusiven „Hannah Montana“-Design gehalten und soll eine große Anzahl von Multimedia-Inhalten aus dem Film des Disney-Superstars mitbringen.

Der Toshiba Journe M400 HM kann als Video- und Audio-Player sowie als digitaler Bilderrahmen genutzt werden. Dank integriertem DVB-T-Empfänger mit EPG können bei entsprechender Versorgung digitale TV- und Radioprogramme empfangen werden. Er wird einschließlich einer ein Gigabyte großen microSD-Speicherkarte ausgeliefert, auf der „Hannah Montana“-Fans Videos und anderes exklusives Material aus dem Kinofilm vorfinden.

Der Journe M400 HM verfügt über ein reflektionsarmes 4,3-zölliges (10,9 cm) Touchscreen-Display im 16:9-Format. Mit einem Panel-Lock-Knopf kann die Touchscreen-Funktion unterdrückt werden. Das Display hat eine Auflösung von 480 x 272 Bildpunkten (WQVGA), ein Kontrastverhältnis von 300:1 und eine Helligkeit von 400 cd/m-². Die Einblickwinkel von oben, unten, links und rechts liegen bei 40, 55, 60 und 60 Grad.

Toshiba Journe M400 HM
Toshiba Journe M400 HM

Der 166 g schwere und 12,0 x 8,0 x 1,7 cm große Media-Player unterstützt die Formate JPEG, GIF, BMP, MP3, MPEG 4 SP/ASP und DivX (bei als .avi) sowie Xvid. Da der Toshiba Journe M400 HM über keinen internen Speicher verfügt, ist der Anwender ausschließlich auf microSD-Speicherkarten angewiesen. Er bietet einen Mini-USB-Anschluss (Typ b) und einen Anschluss für 3,5-mm-Klinkenanstecker. Wer gerade keinen Kopfhörer, externe Lautsprecher oder ein ausgewachsenes Heimkino-Soundsystem zur Hand hat, kann im Notfall auf den 0,5 Watt starken internen Lautsprecher ausweichen. Das komplette Datenblatt gibt es hier.

Der Toshiba JournE M400 in der „Hannah Montana“-Edition ist ab sofort verfügbar und wird in aktuellen Preisvergleichen ab 149,90 Euro als „sofort versandfertig“ geführt. Im Lieferumfang finden sich neben dem Gerät eine 1-GByte-microSD-Karte und ein SD-Adapter, eine Software-CD mit Konvertierungssoftware und elektronischem Handbuch, ein Netzadapter (5V/1A) und eine Handschlaufe.

player.de meint:
Schade, dass der Journe M400 HM keinen internen Speicher mitbringt. So kann man nicht einmal die absoluten Lieblingshits ständig dabei haben. Positiv ist die Integration eines DVB-T-Empfängers und die vergleichsweise große Displaygröße. Aber für echte Hannah-Montana-Fans wird das alles wahrscheinlich sowieso eher zweitrangig sein…