JVC stellt fünf neue In-Ear- und Kopfhörer vor

JVC HA-FX34
JVC HA-FX34

JVC hat sein Kopfhörer-Line-Up mit den 2009er Versionen von einem On-Ear-, einem Clip- und drei In-Ear-Hörerr aktualisiert. Die quietschbunten 2009er Modelle sollen sich durch brillanten Klang und vorbildliche Ergonomie auszeichnen. Die In-Ear-Hörer HAS-FX34, HA-F240 und HA-F140 sind farblich an die neusten iPod-Nano- und iPod-Shuffle-4G-Geräte angepasst und verfügen über ein farblich passendes Anschlusskabel mit vergoldetem 3,5-mm-Klinkenanstecker.

JVC HA-FX34 (‚Marshmallow‘, In-Ear)
Die in neun Farbvarianten angebotenen In-Ear-Kopfhörer HA-FX34 sollen sich dank ihrer sehr weichen, in zwei Größen mitgelieferten Ohrstücke optimal ans Ohr anpassen und so einen festen und bequemen Sitz garantieren. Das Anschlusskabel ist 100 cm lang und soll besionders verlustarm sein.

Der JVC HA-FX34 soll 19,99 Euro (inkl. MwSt.) kosten und ab sofort erhältlich sein.

JVC HA-F240
JVC HA-F240

JVC HA-F240 (‚Gumy‘, In-Ear)
Der In-Ear-Hörer HA-240 soll sich dank seiner weichen, mit Luft gepolsterten Silikonendstücke durch ausgesprochen hohen Tragekomfort auszeichnen. Störgeräusche sollen laut JVC effizient ausgeblendet werden, so dass die 11-mm-Neodym-Treiber voll zur Geltung kommen. Der HA-F240 wird ebenfalls in neun Farben angeboten und verfügt wie der HA-FX34 über ein verlustarmes, 100 cm langes Anschlusskabel.

Der JVC HA-F240 soll 14,99 Euro (inkl. MwSt.) kosten und ab sofort erhältlich sein.

JVC HA-F140
JVC HA-F140

JVC HA-F140 (‚Gumy‘, In-Ear)
Rund geformte Ohrteile sollen dem günstigen In-Ear-Stereokopfhörer HA-F140 einen vergleichsweise hohen Tragekomfort und sicheren Sitz bescheren. Trotz geringen Gewichts soll er dank 13,5-mm-Neodym-Treiber eine gute Audioreproduktion bieten. Auch ihn bietet JVC in neun Farben an. und mit 100 cm langem Anschlusskabel an.

Der JVC HA-F140 soll 8,99 Euro (inkl. MwSt.) kosten und ab sofort erhältlich sein.

JVC HA-S150
JVC HA-S150

JVC HA-S150 (On-Ear, Faltbar)
Der geschlossene On-Ear-Hörer HA-S150 soll besonders leicht, komfortabel zu tragen und zusammenfaltbar sein. Das Kopfband aus rostfreiem Stahl und weiche Ohrteile sollen sicheren Halt bieten. Die geschlossenen Ohrpolster sollen den Klang der 30-mm-Neodym-Treiber von Außengeräuschen abschirmen. Der HA-S150 wird in sechs Farbvarianten mit 120 cm langem Anschlusskabel angeboten.

Der JVC HA-S150 soll 19,99 Euro (inkl. MwSt.) kosten und ab sofort erhältlich sein.

JVC HA-EB70
JVC HA-EB70

JVC HA-EB70 (Sport-Style-Ear-Clip)
Der spritzwassergeschützte HA-EB70 soll sich perfekt für sportliche und Outdoor-Aktivitäten eignen. Er hält nicht nur einem kleinen Regenguss stand, sondern sitzt dank bequemem Gummi-Ohrbügel sicher am Ohr. Er verfügt über ein 100 cm langes Anschlusskabel und wird in drei Farben angeboten.

Der JVC HA-EB70 soll 12,99 Euro (inkl. MwSt.) kosten und ab sofort erhältlich sein.

player.de meint:
Bunt, bunter, JVC-Ohrhörer. Mit den quietschbunten 2009er Modellen wird JVC wohl primär Jugendliche adressieren. Zudem werden audiophile Nutzer mit den JVC-Hörern vermutlich nicht sonderlich viel anfangen können. Denn in dieser Preisklasse ist schlichtweg keine High-End-Qualität zu erwarten.