Schnäppchen: LG BD370 – Kostengünstiger Blu-ray-Player mit YouTube-Streaming

LG BD370
LG BD370

Der Blu-ray-Player LG BD370 kann derzeit zum Schnäppchenpreis aufgegabelt werden – wenn man Glück hat. Denn der vielseitige und beliebte Player ist in vielen Elektronik-Märkten und bei den meisten Anbietern im Web ausverkauft. Wer heute zuschlägt, kann den seitens LG mit 279 Euro ausgepreisten BD-Player aber für schmucke 180 Euro abgreifen.

Aktuell wird der begehrte Player, der auch in- einem ersten player.de Praxis-Test überzeugen konnte, von den meisten Händlern im Web als nicht lieferbar geführt. Stand heute (25.05.2009) bietet aber Pixmania den BD370 für 179,99 Euro an. Lieferbar, wohlgemerkt.

Wer in einem Elektronikgroßmarkt á la Saturn, Promarkt oder Mediamarkt Glück bezüglich der Verfügbarkeit hat, kann den Player zu Preisen zwischen 190 und 200 Euro mitnehmen, aber auch hier ist momentan eher Ebbe in Punkto Verfügbarkeit angesagt.

Der LG BD370 kann über eine LAN-Verbindung nicht nur BD-Live-Funktionen – also Abruf von Zusatzinformationen von Filmen wie Kommentare oder Extra-Material aus dem Internet – realisieren, sondern kann auch YouTube-Videos streamen. Wie überraschend gut das funktiniert, zeigt unser bereits weiter oben erwähnte Praxis-Test.

Der Blu-ray-Disc-Player beherrscht die 1080p/24-Wiedergabe über seinen HDMI-1.3-Anschluss, kann Single- und Double-Layer-BDs einlesen, bietet einen Upscaler (1080p) für DVD-Material, kann Videos vom USB-Stick abspielen und ist in nur 18 Sekunden aus dem Standby-Betrieb abspielbereit. Er unterstützt die Medien BD, BD-R(E), DVD, DVD+R(W), DVD DL, DVD+R DL, Audio-CD, DTS-CD, MP3-CD, WMA-CD, PNG -CD, DivX-CD, JPEG-CD und CD-R(W). Im Audio-Bereich unterstützt er Dolby TrueHD, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS-HD, DTS, LPCM, MP3, WMA und MPEG1/2 L2.

player.de meint:
Für 180 Euro kann man mit dem LG BD370 kaum etwas falsch machen. Vor allem das gut implementierte YouTube-Streaming ist unterhaltsamer und qualitativ hochwertiger, als man meinen möchte.