Erster Blu-ray Player von Harman/Kardon kommt in Kürze

Noch diesen Monat soll er in Deutschland im Handel sein: der BDP-10, der erste Blu-ray Player von Harman/Kardon. Ende Mai will der Hersteller seinen 650 Euro teuren Player mit BD-Live, HD-Ton als Bitstream sowie interner Decodierung aller Tonformate in PCM in die Läden bringen.

Mit weiteren Informationen zum Gerät hält sich der Hersteller noch ein wenig bedeckt. Ein paar technische Details sind aber trotzdem schon bekannt. Hier die entsprechenden technischen Daten vom Hersteller:

Highlights
• Profi l-2.0-Blu-ray Disc-Player
• HDMI-Technologie (V.1.3a mit x.v.Color)
• Dolby TrueHD- und
• DTS-HD Master Audio-Codierung
• Videoauflösung: 1080/24p
• BonusView-Funktion
• BD-Live-Funktion
• Rückwärtskompatibel mit Video-DVDs
• MP3- und WMA-Wiedergabe
• JPEG-Wiedergabe
• DivX-Videowiedergabe
• USB-Anschluss an der Vorderseite

Details
• Ausgabe von Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio und PCM, bis zu 7.1 Kanäle
• Ein HDMI-Ausgang (V.1.3a mit x.v.Color)
• Ein Component-Videoausgang mit hoher Bandbreite
• Ein USB-Anschluss an der Vorderseite für externe Flashspeichermedien und USB-Festplatten (nur Clientmodus und FAT32-Format)
• Eine RJ-45-Ethernetbuchse zum Anschluss an Breitbandnetzwerke
• Zwei digitale Ausgänge (ein koaxialer und ein optischer an der Rückseite)
• Zweikanal-Ausgang für analoges Audio
• Composite-Videoausgang
• Anschlüsse zum Anschluss eines externen Fernbedienungssensors bei Aufstellung des Players in einem Audiomöbel

• Speziell von Harman Kardon entwickelte mehrsprachige farbige Benutzeroberfläche für optimalen Bedienungskomfort
• Direktwiedergabe von Blu-ray-Quellen im 1080/24p-Format über den HDMI-Ausgang ohne Größenanpassung oder Konvertierung
• BonusView (Bild-in-Bild-Technologie) zum Spielen interaktiver Spiele und Einblenden von Videokommentaren in den Hauptfilm
• Unterstützt BD-Live-Technology zum Downloaden von Disc-Aktualisierungen oder Zugreifen auf interaktive Funktionen (BD-Video Profi le 2.0) (Internetzugang erforderlich)
• Upscaling von herkömmlichen DVD-Inhalten auf 1080p bei Wiedergabe über den HDMI-Ausgang (V.1.3a mit x.v.Color) mit Single-Wire-Verbindung
• Wiedergabe von Audio- und Videodateien von kompatiblen USB-Speichermedien
• Wiedergabe von Windows WMA v8- und v9-Audiodateien Unterstützung von ID3 v1-Tags und Anzeige von Miniaturansichten
• (HD) JPEG-Wiedergabe
• DivX-Videowiedergabe
• Diashow-Wiedergabe von JPEG-Einzelbildern mit Audio, wenn diese auf demselben Medium gespeichert sind
• Einstellbare Anzeigeoptionen wie zum Beispiel Bildseitenverhältnis und Mehrfachwinkel
• Beleuchtete Fernbedienung für alle Funktionen
• Abnehmbares Netzkabel
• Suchlauf mit sieben und Zeitlupe mit drei Geschwindigkeiten
• Wiedergabeliste
• Zufallswiedergabe und Wiederholfunktion (einzelner Titel, ganze CD oder A-B)
• Einzelbildvorlauf
• Altersfreigabesystem mit benutzerdefinierbaren Passwörtern
• Dimmbares Punktmatrix-Display auf der Vorderseite
• Farbig markierte Anschlüsse

player.de meint: Die Features des Harman Kardon BDP-10 klingen nicht besonders aufregend, lassen aber immerhin auf ein solides Gerät hoffen und mit BD-Live der Harman/Kardon BDP-10 zumindest aktuelle Technik. Von manchen Konkurrenzprodukten in der gleichen Preisklasse kann man das nicht behaupten. Sobald wir weitere Informationen haben, stellen wir diese selbstverständlich umgehend zur Verfügung. Ein Testmuster für einen ausführlichen Test des BDP 10 im Labor von AV T.O.P. Messtechnik ist bereits bestellt.