Netgears neuer Netzwerk-Mediaplayer EVA9150 ist da

Netgear liefert ab sofort den neuen Digital Entertainer Elite (EVA9150) aus. Das neue Flaggschiff der Netgear Media Player streamt digitale Inhalte über das Heimnetzwerk auf HD-Fernseher. Der Digital Entertainer Elite soll mit den aktuellsten Video-, Audio- und Drahtlos-Technologien ausgestattet sein und so für ein unvergleichliches Wohnzimmererlebnis sorgen.

Der Digital Entertainer Elite sei für anspruchsvolle Anwender konzipiert und sei nach Herstellerangaben der derzeit leistungsfähigste und flexibelste Media Player. Die integrierte 500 GB Festplatte könne durch den Anwender jederzeit gegen größere Modelle getauscht werden. Nutzer sollen digitales Video in Blu-ray Qualität mit bis zu 1080p über den HDMI-Anschluss am HD-Fernseher abspielen, hochauflösende Fotos betrachten sowie MP3s und aufgezeichnete Fernsehsendungen vom Computer oder Netzwerkspeicher wiedergeben können. Zudem hole der Player auch Internetinhalte wie YouTube, Internetradio, Flickr, RSS-Feeds und Videos von anderen beliebten Internetseiten auf den Fernseher.

Der Digital Entertainer Elite sei plattformunabhängig und arbeite simultan mit Computern auf Basis von Windows, Mac und Linux sowie Netzwerkspeichersystemen. Der Digital Entertainer Elite besitzt zwei USB-Anschlüsse für den Zugriff auf Inhalte von Flashspeichern, Digitalkameras, iPods und anderen USB-Speichermedien. Im Gegensatz zu anderen Produkten am Markt, benötige EVA9150 aber weder einen UPnP Server, der auf verschiedenen Geräten laufen muss, noch einen Server-Rechner, der parallel in Betrieb sein muss. Der Digital Entertainer Elite suche und indiziere selbstständig und ermögliche es dem Anwender, auch in heterogenen Netzwerken gleichzeitig durch Inhalte zu navigieren. EVA9150 finde automatisch sämtliche Multimedia-Dateien im Heimnetzwerk und organisiere diese in einer eigenen Medienbibliothek. Gesteuert werden soll der Digital Entertainer Elite über eine Fernbedienung und eine deutschsprachige Benutzeroberfläche.

Drei integrierte Netgear RangeMax Metamaterial-Antennen sowie Dualband Wirless 802.11n bieten dem Anwender modernsten, drahtlosen Komfort. Der Digital Entertainer Elite könne aber nicht nur Signale aus dem stark beanspruchten 2,4 GHz Band nutzen, sondern kann auch das 5 GHz Band verwenden. Für einfache Bedienung sorge das WPS-basierte Push ‚N Connect von Netgear, um drahtlose Clients, einfach und sicher per Knopfdruck mit WPA2-PSK Verschlüsselung anzubinden, ohne dabei Passwörter eingeben zu müssen. Daneben biete der Digital Entertainer Elite umweltfreundliche Funktionen wie eine energieeffiziente Stromversorgung oder einen ‚Auto-Sleep’-Modus, der weniger als 0,01 Watt Strom verbrauche.

Mehrere Digital Entertainer Elite können in einem Haus zusammen arbeiten. Mit der Funktion ‚Follow Me’ soll ein laufendes Programm in einem Raum angehalten und in einem anderen Raum an der selben Stelle fortgesetzt werden können. Im ‚Party Mode’ sollen alle Geräte für Musikgenuss im ganzen Haus synchronisiert werden können.

EVA9150 unterstütze folgende Dateiformate:
– Video: AVI, DivX, Xvid WMV, MOV, M4V, MP4, VOB, MPG, MP1, MP2, ISO, IFO, MKV, TS und M2TS
– Video Codecs: MPEG 1/2/4 SD; MPEG-2 HD HP@HL to 40 Mbps; MPEG-4 Part 2 HP@HL to 10 Mbps (Xvid); H.264 HP@HL 4.1 und VC1/WMV9HD to 1080p 40 Mbps
– Photo: JPEG, BMP, PNG und TIFF
– Audio: MP1, MP2, MP3, WMA, WMA-Pro, AAC, FLAC, AIFF, WAV, LPCM, MKA, Dolby AC3 5.1 Stereo Downmix, Dolby AC3 5.1 Passthrough, DTS 5.1 Passthrough, Dolby+, Dolby True-HD Passthrough und DTS-HD Master Audio Passthrough
– Playlist: WPL, ASX, WAX, WVX, PLS, M3U und RMP.

Folgende Anschlüsse besitzt EVA9150:
– LAN: 10/100 Ethernet, RJ-45
– Wireless: 802.11b/g/n Dualband
– HDMI für A/V
– RCA-Anschluss für Composite Video
– RCA-Anschluss für Component Video (HD-Unterstützung)
– Digital Audio Output D/PDIF (koaxial/optisch)
– Stereo RCA Audio-Anschlüsse
– Zwei USB 2.0-Anschlüsse
– S-Video-Anschluss
– SCART-Anschluss

Der Netgear Media Player „Digital Entertainer Elite (EVA9150)” ist ab sofort für 499 Euro im Handel erhältlich. Weitere Infos unter www.netgear.de

player.de meint: Interessantes Gerät, doch die Abspielmöglichkeiten über’s Netzwerk halten Zug um Zug auch in die Blu-ray-Player Einzug. Allerdings ist Netgear bei der Entwicklung des drahtlosen Zugriffs und des Sammelns von Mediandaten ohne Server hier wieder einmal Vorreiter.