Schnelle Speicherkarten von Extrememory: microSDHC mit 16 GByte und schnelle SDHC mit 32 GByte

Von Extrememory gibt es neue Speicherkarten die hauptsächlich Fans großer Bilderserien und Videofilmer interessieren dürften. Die platzsparende microSDHC Speicherkarte bietet 16 Gigabyte Speicherkapazität und eignet sich besonders für den Einsatz in Handy & Co., während die nach Herstellerangabe besonders schnelle Extrememory SDHC 32 GB Performance-  besonders für das hohe Datenaufkommen der Digicam Pixelboliden und Camcorder prädestiniert scheint.

Die Extrememory SDHC 32 GB Performance soll die Daten kontinuierlich mit mindestens 6 Megabyte pro Sekunde (Class 6) schreiben und sich damit besonders für die Aufnahme von Serienbildern eignen. Die Karten werden als Bundles mit verschiedenen Adaptern oder Cardreadern angeboten. Eines der Bundles besteht beispielsweise aus einer Speicherkarte, zwei Adaptern und einem 2-in-1 Reader. Der 2-in-1 Reader arbeitet mit SD-Karten sowie mit SDHC- und MMC-Karten und kann über USB an PC, Laptop oder ein sonstiges Endgerät angeschlossen werden.

Folgende Varianten werden angeboten:
– microSDHC only: 48 Euro
– microSDHC mit SD-Adapter: 49 Euro
– microSDHC mit miniSD- und SD-Adapter: 50 Euro
– microSDHC mit miniSD-, SD-Adapter + 2-in-1 Reader: 55 Euro
– SDHC 32GB Performance only: 89 Euro
– SDHC 32GB Performance mit Reader: 94 Euro- 

Weitere Informationen unter www.extrememory.de

player.de meint: Die Zeiten von zu wenig Speicher sind vorbei. Bei Speicherkapazitäten mit bis zu 32 GByte kann man aus dem Vollen schöpfen, auch wenn der Preis dafür noch nicht zum Großeinkauf verleitet.