Samsung: DVD-Player im Klavierlack-Look und 1080p

DVD-Player mit 1080p-Upscaling: der Samsung DVD-1080AV.
DVD-Player mit 1080p-Upscaling: der Samsung DVD-1080AV.

Mit dem DVD-1080 AV stellt Samsung einen vielseitigen DVD-Player im schwarzglänzenden flachen Design vor. Er unterstützt die Multimediawiedergabe von MP3, JPG und DIVX-Inhalten über USB. Praktisch ist er auch zum Umwandeln von Audio-CDs ins MP3-Format (die MP3-Dateien landen dabei auf dem USB-Stick). Die Funktion 1080-Upscaling skaliert auch gewöhnliche DVDs auf HD-Auflösung. Wie gut das gelingt, muss sich natürlich erst noch herausstellen. Auch JPGs kann der Player dank HD-JPG in voller HDTV-Auflösung anzeigen.
Damit der DVD-1080 AV das Bild auch in optimaler Qualität ausgibt, steht ihm ein HDMI-Anschluss zur Verfügung. Die neue Funktion BD-Wise soll bei der gleichzeitigen Nutzung eines Samsung TV für eine besonders gute Bildqualität sorgen. Das funktioniert so: Sobald der moderne Samsung-Fernseher erkennt, dass eine DVD per HDMI über den DVD-Player zugespielt wird, veranlasst er den DVD-Player, das Video ohne weitere Bearbeitung unverändert an den Fernseher weiterzugeben (576i-Format), damit der mit seinem leistungsfähigeren Videoprozessor De-Interlacing und Scaling übernehmen kann. Um die angeschlossenen HDMI-Geräte auch mit einer Fernbedienung anzusprechen, unterstützt der Player den Standard Anynet+ CEC. Für den optimalen Klang sorgt er in Dolby Digital, Dolby Pro Logic II und DTS.

Ein Preis für das ab April erhältliche Gerät steht noch nicht fest.

Weitere Informationen unter www.samsung.de

Player.de meint:
„Der glänzende schwarze DVD-Player sieht sicher schick aus im- Wohnzimmer. Besonders gut gefällt uns der USB-Anschluss an der Frontseite, mit dem auch MP3-Dateien erstellt werden können. Für Umweltbewusste ist sicher sehr interessant, dass der DVD-1080 AV im Betrieb nur 9 Watt Strom verbraucht.“