Drei neue Programme von S.A.D für mobile Player

Gleich mit drei neuen Programmen wartet der Ulmer Software-Spezialist S.A.D. auf: MovieJack 6 PSP, Webclip zu MP3-Konverter und Music-DVD on CD & DVD 3. Mit den Programmen lassen sich verschiedenste Medien auf einfache Weise für den Einsatz auf mobilen Playern umwandeln.

3D_MovieJackPSP Mit MovieJack 6 PSP gibt es den Klassiker zum Umwandeln von Filmen nun in einer speziellen Version für Sonys mobile Spielekonsole Playstation Portable (PSP).-  Unkompliziert sollen sich Webclips oder DVDs in das für die PSP notwendige MP4-Format konvertieren lassen. Dabei würde dank bereits passender Profile automatisch gleich die richtige Bildschirmgröße sowie Qualität berücksichtigt und dank neuester Codec-Technologie zudem sehr schnell umgewandelt. Als Quellmaterial soll das Programm alle Formate unterstützen für die ein entsprechender Codec auf dem Windows-PC installiert ist.
Neben der Umwandlung von Videomaterial soll MovieJack 6 PSP auch Musik ins MP3-Format wandeln und gleich mit den notwendigen ID3-Tags und Covern aus der Free-DB Musikdatenbank versorgen können.

MovieJack 6 PSP ist ab sofort zum Preis von 14,99 Euro im Handel erhältlich.

– 

Der Webclip zu MP3-Konverter rippt auf einfache Weise Musik aus Online-Clips.

3D_Webclip Videoportale sind mehr denn je absolutes Trendthema. Kaum ein aktueller-  Musikclip, der dort nicht zu finden ist. Aber auch viele alte und seltene Aufnahmen gibt es auf den Videoportalen-  zum Herunterladen.-  Mit dem Webclip zu MP3-Konverter ist es nun ein Einfaches, die Tonspur dieser Videoclips in das MP3-Format umzuwandeln und somit die Musik auch auf dem MP3-Player zu hören. Und das alles völlig legal! Das Programm wandelt aber nicht nur Dateien um, mit ihm lassen sich die gesuchten Musikvideos auf bekannten Online-Video-Portalen auch finden und herunterladen. Unterstützt YouTube, MyVideo, Clipfish, dailymotion, iFilm, blip.tv und sevenload.

Webclip zu MP3-Konverter ist ab sofort zum Preis von 9,99 Euro im Handel
erhältlich.

– 

Music-DVD on CD & DVD 3 bringt Original-DVD-Soundtracks auf CD, Festplatte
oder MP3-Player.

3D_MusicDVD Filme wie „Pulp Fiction“, „High Fidelity“ oder „O Brother, where art thou“ erlangten nicht nur durch ihre Story, Machart oder die Darstellung hochkarätiger Schauspieler den Stellenwert, den sie heute besitzen. Mit ausschlaggebend für ihren Kultstatus waren nicht zuletzt die grandiosen Soundtracks die Millionen von Musikfans begeisterten. Wer jedoch diese Soundtracks oder auch auf DVD veröffentlichte Livekonzerte im Auto, dem MP3-Player oder über die Stereoanlage
hören wollte, musste sich, obwohl er die DVD schon besaß, auch noch die Audio-CD kaufen. Diese zusätzlichen Ausgaben kann man sich mit „Music-DVD on CD & DVD 3“ nun-  sparen.
Das Programm liest die Tonspuren von DVDs aus, brennt sie auf Wunsch auf CD und DVD oder konvertiert für den MP3-Player. Ebenso können Hörbucher und Musik-CDs für den Einsatz auf beliebige MP3-Player umgewandelt oder auf einer CD/DVD archiviert werden. Beim Überspielen von Audio-CDs auf Festplatte werden auf Wunsch Album, Interpret und Titel automatisch
erkannt und in Ordnern abgelegt. Ermöglicht wird dies durch DVD-Text-Erkennung und der Anbindung an freedb.

Music-DVD on CD & DVD 3 ist ab sofort zum Preis von 9,99 Euro im
Handel erhältlich.