CES: SDXC Speicherkarten mit bis zu 2 TeraByte

Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat die SD Association die nächste Generation der SD-Speicherkarten- angekündigt: Noch dieses Frühjahr sollen die Spezifikationen der SDXC Speicherkarten mit Kapazitäten von bis zu 2 TeraByte (TB) und Geschwindigkeiten von bis zu 300 Megabyte pro Sekunde veröffentlicht werden.– 

Auf einer 2 TB großen SDXC-Karte- sollen sich 100 HD Filme, 480 Stunden HD-Aufnahmen oder bis zu 136.000 hochauflösende Fotos auf portablen Geräten nutzen lassen. Die ersten Karten werden allerdings „nur“ 64 GByte Kapazität haben, damit aber bereits das derzeitige Maximum der SDHC-Karten von 32 GByte verdoppeln. Vor allem Besitzer von Camcordern und- Digitalkameras sollen von der SDXC-Karte profitieren. Das von Microsoft entwickelte exFAT Dateisystem wurde speziell für hohe Aufnahmekapazität und Geschwindigkeit entwickelt. Damit- sollen sich sowohl die Startzeiten bei Kameras reduzieren lassen als auch die Aufnahmegeschwindigkeit bei Serienbildern drastisch erhöhen.