Infos zum Hörbuch-Verlag: Die Hörcompany

„Qualität kann man hören“

Die Hörcompany ist ein Verlag der vor allem Kinder und Jugendliche anspricht. 2000 gegründet ist der Verlag 2008 einer der wichtigsten Kinder-Hörbuch-Verlage.
Wie Eingangs erwähnt, besteht das Programm vorweigend aus Titeln für Kinder und Jugendliche. Es war schon immer das Ziel des Verlages, Hörbücher zu produzieren, die neben Kindern auch Erwachsene ansprechen sollten. Titeln wie Skulduggery Pleasant oder die Flusskönigin gelingt dieser Anspruch spielend. Dazu bietet der Verlag Klassiker wie das Dschungelbuch oder der Sängerkrieg der Heidehasen an und hat es zudem geschafft, Klassiker der Weltliteratur für Kinder hörtauglich zu machen. Auch politsche Themen werden den Jugendlichen nähergebracht. So hat der frischgebackene Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Cem Özdemir einen Titel über die Türkei veröffentlicht und ihn für die Hörcompany eingesprochen.

Beispiele aus dem Hörbuchprogramm:

Cem Özdemir- — Die Türkei – Politik, Religion, Kultur

Cem Özdemir erzählt über Freunde, Verwandte und Bekannte und bringt so die Vielschichtigkeit der türkischen Gesellschaft näher. Dieser Hörtipp ist also eine ganz aktuelle Erscheinung und bringt auf einfache Weise Einblick in die Gedanken des neuen Bundesvorsitzenden für Bündnis 90/Die Grünen.

Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand

Ein Skelett und ein junges Mädchen müssen die Welt retten. Das hört sich abgedreht an? Ist es auch, gleichzeitig ist das Hörbuch aber auch ein sehr großer Spaß.

Es nimmt schnell Fahrt und hält das Tempo bis zum Schluss.

Kai Meyer- — Seide und Schwert

Kai Meyer beweist mit diesem Buch, warum er zu den ganz großen der Erzählerzunft zählt.

Die Geschichte von Nugua die unter Drachen aufwuchs, ist nicht nur originell, sondern auch sehr spannend geschrieben. Vorgetragen von Andreas Fröhlich, der ein wahrer Meister seines Fachs ist.

Rudyard Kipling- — Die Dschungelbücher

Mowgli, der Wolfsjunge, und seine beiden Gefährten Bagheera, der Panther, und Baloo der Bär, dürften in Deutschland so gut wie jedem Kind bekannt sein, gehört der Zeichentrickfilm aus dem Hause Disney doch schon beinahe zum Kulturgut. In den Dschungelbüchern gibt es aber noch andere spannende Geschichten zu entdecken, die so nicht im Film zu finden waren. Hier, in diesem Hörbuch, findet man sie alle versammelt.

Hintergrund zum Verlag:

Im Jahr 2000 gründeten Angelika Schaack und Andrea Herzog die Hörcompany. Von Anfang an verfolgte man die Idee, schöne und qualitativ hochwertige Hörbücher zu produzieren, die einerseits Kindern Freude bereiten sollten, an denen aber auch Erwachsene ihren Spaß haben sollten. Bis 2008 konnte der Verlag zahlreiche Auszeichnungen für die veröffentlichten Produktionen einsammeln und hat für 2009 schon zahlreiche Neuveröffentlichungen angekündigt.

Player.de meint: Die Hörcompany hat seit Bestehen schon für viele schöne Veröffentlichungen gesorgt, denen wir gerne gelauscht haben. Das ist wohl der beste Beweis dafür, dass der Anspruch gelungen ist, kindgerechte Stoffe auch Erwachsenen schmackhaft zu machen.