Trekstor: HDTV-Satellitenreceiver mit Aufnahmefunktion

Ab sofort ist der neue Trekstor SatCorder neptune Full-HD 1080i Satellitenreceiver verfügbar. Wie der etwas lange Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um einen HDTV-Receiver für Satellitenempfang. Nicht aus dem Namen hervor geht jedoch eine recht praktische Funktion: Die Settop-Box lässt sich mit einer externen-  Festplatte (USB 2.0) auch zum Aufzeichnen verwenden.

Der Receiver verfügt über alle wichtigen Anschlüsse wie HDMI, S/PDIF, YUV-Component, Scart,-  FBAS und Analogton. Über den USB-Port greift der Receiver auf externe Speichermedien zu und ist in der Lage, darauf gespeicherte Musik, Fotos und Videos wiederzugeben. Ist entsprechend Speicherplatz auf dem externen Speichermedium vorhanden, lässt sich der Receiver auch als Videorekorder verwenden. Dabei unterstützt er die sofortige Aufnahme, Timeshift, die Programmierung über Timer sowie direkt aus dem komfortablen EPG.

Dank zweier CI-Slots lassen sich auch verschiedene Pay-TV Angebote mit entsprechenden Entschlüsselungsmodulen wie etwa Mascoms Alphacrypt und einer gültigen Abokarte empfangen und aufzeichnen. Über HDMI unterstützt der Receiver die Videoausgabe in den-  Formaten 480i, 576i/p, 720p und 1080i. In Zusammenarbeit mit dem Testlabor AVTOP prüfen wir das Gerät gerade auf Herz und Nieren. In Kürze gibt es dann einen vollständigen Testbericht.

Der Trekstor SatCorder neptune Full-HD 1080i ist ab sofort für 299 Euro im Handel zu bekommen. Bis zum 31.12.2008 gibt es noch eine externe 160 GByte USB-Festplatte kostenlos dazu. Um diese zu bekommen, muss sich der Käufer bis zum 31. Dezember online bei Trekstor registrieren.