Elisa: Neuer Multimedia-Player für Windows

Das Hauptmenü von Elisa
Das Hauptmenü von Elisa

Das kostenlose Media Center Elisa wurde gestern in der Version 0.5.011 veröffentlicht und trägt nun den Codenamen (Scheibenwelt-Fans aufgepasst) Corporal Nobbs.-  Elisa ist ein alternatives Mediacenter für Windows XP, Windows Vista und Linux, das nicht nur die gesamte Steuerung Ihres Media-Inhalts übernimmt, sondern gleichzeitig auch das Internet für diesen Zweck einbindet. Das schließt sogar die Verwaltung von Internet-Videos mit ein.

Folgenden Funktionsumfang konnten wir der Homepage des Herstellers Fluendo entnehmen:

Die Musikverwaltung
Die Musikverwaltung

Mit Elisa können Sie nicht nur Ihre eigenen Videos schauen und verwalten, sondern auch die, die Sie im Internet gefunden haben. Zum Beispiel die bei Youtube. Zusätzlich wirden neben Ihrer Musikbibliothek auch Ihre Fotobibliothek verwaltet. Hier können Sie auch wieder das Internet benutzten und so zum Beispiel Bilder von Flickr anzeigen lassen. Elisa findet automatisch weitere Medieninhalte, die sich auf Computern in Ihrem Netzwerk befinden. Auch Peripherie-Geräte wie ein iPod, eine Digitalkamera oder eine externe Festplatte werden sofort gefunden.

Player.de meint: Die Features des Elisa Media Centers lesen sich sehr interessant. Elisa hat sich bereits eine treue Fangemeinde im Internet aufgebaut und ist durchaus eine Alternative zum gängigen Windows Media Center. Da es zudem kostenlos ist, sollten Sie mal einen Blick riskieren. Wer die Software bereits besitzt, ist herzlich eingeladen, seine Erfahrungen hier mitzuteilen.

Weiterführende Links:

Elisa Homepage
Elisa herunterladen (Download-Link)
Elisa Forum

Hier noch ein Youtube-Video zur Software: